.

Rezensionen und Angaben zur Editionsgeschichte

01) Mank Muern (1912)
02) Hörst du nicht den Eisenschritt (1914)
03) Licht muß wieder werden (1916)
04) „Menschen! „ (1916)
05) Lieder der Unruh (1920)
06) Hamborger Kinnerbok (1920)
07) Licht (1921)
08) Der Vagabund (1921)
09) Brücke in die Zeit (1922)
10) Krup ünner (1923)
11) Das Silberschiff (1923)
12) Bodderlicker, sett di! (1924)
13) Heimkehr (1925)
14) Stummel (1925)
15) Vörsmack (1926)
16) Menschheitswille (1926)
17) Meister Bertram (1927)
18) Der ewige Tor (1928)
19) Waterkant (1928)
20) Rumpelstilzchen (1928)
21) Seid gegrüßt (1929)
22) O, Wandern! (1930)
23) Speeldeel för Jungs un Deerns (1930)
24) Der Vogel Wunderbar (1934)
25) Daß dein Herz fest sei (1935)
26) Armantje (1935)
27) Wie ich den lieben Gott suchte (1935)
28) Und weiter wachsen Gott und Welt (1936)
29) Matthias Claudius (1938)
30) Mein Vetter Emil (1938)

31) Jeden Morgen geht die Sonne auf (1938)
32) Wann wir schreiten (1939)
33) Zuhause (1940)
34) Eschenhuser Elegie (1942)
35) Aldebaran (1943)
36) Sneewittchen (1942)
37) Nur die Seele (1947)
38) Das Lied Sulamit (1947)
39) Der Garten Lusam (1946)
40) Der Ackermann und der Tod (1948)
41) Ulenbütteler Idylle (1948)
42) Das Wolkenbüchlein (1948)
43) Jeden Morgen (1950)
44) Gisela (1950)
45) Der Gott der guten Tiere (1950)
46) Das Kain- und Abel-Spiel (1951)
47) In meiner Mutter Garten (1953)
48) Mein kleines Gedicht (1953)
49) Zehn Gedichte (1953)
50) Und dennoch Melodie (1955)
51) Meine Laterna magica (1955)
52) Das kleine Krippenspiel (1956)
53) Gesammelte Werke (1957)
54) Wupp Windvogel (1958)
55) Mien Weg na Huus (1958)
56) Abendgang (1958)
57) Peter Arp und ich (1959)
59) Der Rosenbusch (1961)
60) Grönwohld (1963)

61) Skizzenbuch meiner Begegnungen (1963)
62) Töricht und weise (1968)
63) Und Gott lächelt (1970)
64) Heute (1973)
65) Unterm weißen Haar (1974)
66) Jubiläums-Ausgabe (1978)
67) Schelmengeschichten
68) Das Buch Ehrfurcht
69) O heilig Herz der Völker
70) Der Wandsbecker Bote
71) Sünn, Sünn, schiene
72) Robert Frost
73) Hans Grimm - Meine geliebten H.C.-Gedichte
74) Klaus-Groth-Preis 1956
75) Mein Lied für die Jugend
76) Ehrungen zum 95. Geburtstag
77) Walter Schäfer
78) H.C. zum 100. Geburtstag
79) Rebe voll Trauben
80) Walter Dietrich
81) Numme Numsen
83) Jeden Morgen geht die Sonne auf - Das Schönste
84) Jost Bärwald
85) Hamburg. Die Stadt aus Kindertagen
86) Manz - Wolken, Bilder und Gedichte
101) Meike oder De Sprung öwer'n Graben
133) Der Wandsbecker Bote. Einführung in seine Werke

 

1

Mank Muern

 

Der Titel von Mank Muern sollte zuerst „Fierabend“ lauten; vgl. Möller 3; S.15 - Hakon und Höller helfen. (3;14).

 

Gustav Falke, Otto Ernst, Heinrich Wolgast und Freunde der neuplattdeutschen Bewegung haben die Herausgabe gefördert. Paul Helms hat die Deckelzeichnung entworfen. In: HE. 17.7.1912.

1911

H.C. sucht einen Verlag. Janssen will zunächst nicht (vgl. Hans Franck). Subskribenten machen es dem Verlag einfach.

1911

Geplant waren Scherenschnitte von Georg Hempel zu Mank Muern, 16 Schnitte waren nach Mitteilung 21.9. fertig.

1913.08.28.

2. Auflage vor diesem Tage erschienen.

1916.

2. Auflage: Erlebnis mit Elsa Lehmann, Gedicht  „Op de Heid“.

1931.12.22.

H.C. an Grimm: MM hält ja nur noch 100 Expl. Der Hamburger Quickbornverlag übernimmt sie für die 4. Auflage; nach H.C. wollte Dr. F. Pauly schon 1916 einen Großstadt-Quickborn daraus machen.

1932.01.28.

H.C. will MM dem Quickbornverlag anbieten.

1932.03.30.

MM ist in fast 10 000 Expl. abgesetzt.

1933.10.06.

MM will Otto Meißner in billigen 40 Pf-Heften neu auflegen, H.C. lehnt ab.

1934.01.25.

Verhandlungen mit Langen wegen Neuauflage von MM.

1934.02.11.

weitere Verhandlungen mit Langen.

1934.06.26.

H.C. an Grimm: ärgerlicher Druckfehler in der neuen MM-Ausgabe berichtigt. H.C. meint, die Lyrik in MM liege teils ganz, teils dem Stoffe nach 25 Jahre zurück.

1911

Schnitger, C. Rud: Etwas vom Hamburger Plattdeutsch III., darin über Gedichte aus Mank Muern. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 4.J. Nr.3. April 1911. S.89-91, 129.

1912

A.D. In: Niedersachsen. Bremen. 18.J. Nr.2. 15.10.1912. S.46.

1912

Lund, Heinrich. In: Die Heimat. Kiel. 22.J. Nr.10. Okt. 1912. S.262/263.

1912

-m- In: De Eekbom. Berlin. 30.J. Nr.18. 15.09.1912. S.142/143 (Auszug in Eaa 32).

1912

NN: Ein Buch plattdeutscher Dichtungen. In: Hamburger Echo. 26.J. Nr.150. 30.6.1912.

1912

NN: Hermann Claudius: „Mank Muern“. (Auszug in Eaa 32). In: Hamburger Echo. 26.J. Beilage zu Nr.164. 17.7.1912.

1912

Werner, Rudolf. In:Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg.

1913

Dohse, Richard: Von niederdeutscher Art, Sprache und Literatur. Schleswig-Holstein; darin über H.C. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 1.J. Nov. 1913. S.19-20.

1913

Fischer, Hans W: Richard Dehmel in Niedersachsen; darin über H.C. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 1.J. Nov. 1913. S.71f.

1913

Franck, Hans. In: Deutsche Tageszeitung. Berlin. 21.09.1913.

1913

Höller, Guido [ zur 2. Auflage]. In: Pädagogische Reform. 37.J. Nr.32. Beilage 6.8.1913.

1913

Kuhlmann, Gottfried. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 6.J. Nr.2. Jan. 1913. S.98.

1913

NN: In: Die Heimat. Kiel. 23.J. Nr.12. Dez.1913. S.330. siehe bei 1912: Lund.

1913

NN: In: Niedersachsen. Bremen. 19.J. Nr.6. 15.12.1913. S.123.

1913

Ohnesorge, Wilhelm: Ein neuer plattdeutscher Dichter. In: Zeitung für Literatur, Kunst und Wissenschaft. Beilage des „Hamburgischen Correspondenten“. 36.J. Nr. 14. 6.7.1913. Daraus Auszug (Echo der Zeitungen): In: Das literarische Echo. Berlin. 15.J. H.21. 1.8.1913. Sp.1489.

1913

re-. In: De Eekbom. Berlin. 31.J. Nr.13. 01.07.1913. S.103.

1913

Wriede, Paul. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 6.J. Nr.3. April 1913. S.128.

1914

NN. In: Daheim. (Anzeige in Eaa 32 - Dez. 1914).

1916

Geerling, Henriette. Hermann Claudius siehe bei IVB 1916.

1916

Pauly, Fritz: Hermann Claudius. In: Kunstkalender Schleswig-Holstein. Potsdam 6.J. 1916. S.23-25. In: Niedersachsen. Bremen. 26.J. H.3. 31.10.1920. Umschlag.

1918

Seelig, Carl (Rez zu M, E, LM, MG). In: Wissen und Leben. Zürich. 11.J. XX. Bd. 1918. S.95.

1919

Krüger, H.K.A.: Die plattdeutsche Lyrik der Gegenwart. Darin über H.C. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 3.J. 1919. S.34, 36.

1919

Wriede, Paul: Plattdeutsche Bücher einst und jetzt. Hinweis: Von MM erschienen: 1912 - 1500, 1913 - 1000 Expl. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 13.J. Nr.2. Winter 1919/20. S.46.

1920

Clasen, Georg: Die plattdeutsche Dichtung in der literarischen Erziehung der Jugend. Darin über MM. In: Niedersachsen. Bremen. 26.J. Nr.5. 28.11.1920. S.87-89.

1920

Dohse, Richard: Die niederdeutsche Literatur von heute. I. Plattdeutsche Dichtung; darin über H.C. In: Niedersachsen. Bremen. 26.J. Nr.3. 31.10.1920. S.44.

1920

NN: Entwurf einer Liste plattdeutscher Bücher. Darin genannt: H.C., Mc. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg 14.J. Nr.1. Herbst 1920. S.6.

1921

Clasen, Georg: Plattdeutsch und Jugendlektüre. Darin H.C. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 5.J. 1921. S.23-24.

1921

Janssen, Albrecht. In: De Eekbom. Hamborg. 39.J. Nr.2. Febr. 1921. S.31.

1921

Janssen, Albrecht: Niederdeutsche literarische Jahresrundschau. Darin H.C., MM. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 5.J. 1921. S.108-109.

1921

Jessen, Paul: Uns plattdütsch Ballad. In: De Eekbom. Hamburg. 39.J. Nr.11. Nov. 1921. S.180.

1921

Kleibauer, Heinrich. In: Heimatblätter. Monatsschrift für das niederrhein- westf. Land. Dortmund: Ruhfus. 2.J. Nr.11. Febr. 1921. S.299.

1922

Westermann-Verlagsanzeige. In: De Eekbom. Hamborg. 40.J. Nr.4. April 1922.

1922

Westermann-Verlagsanzeige. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 15.J. Nr.3. Frühling 1922. Umschlag.

1922

Westermann-Verlagsanzeige. Die besten niederdeutschen und plattdeutschen Dichter, darin H.C. MM. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. (Sept. 1922). 7.J. 1923. Anhang S.123.

1923

Dehning, Gustav: Die niederdeutsche Ballade; darin über H.C., Jan Voß. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 7.J. 1923. S.25.

1923

Westermann-Verlagsanzeige. Die besten niederdeutschen und plattdeutschen Dichter; darin H.C. (M, LM, B). In: Niedersachsenbuch, Hamburg. 7.J. 1923. Anhang S.123.

1924

Lindemann, Friedrich: Haupttypen der niederdeutschen Lyrik seit Groth; darin über H.C. (M L). In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 8./9.J. 1924/25. S.19-21.

1924

NN: In: Braunschweigische Heimat. 12.J. 1924. S.45. (Anzeige in H 119. 1925).

1924

NN: Plattdeutsche Buchwoche in Hamburg. H.C. liest im Rundfunk aus M. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 18.J. Nr.2. Winter 1924. S.45.

1925

NN. In: Eisenacher Zeitung. (Anzeige in H 119. 1925).

1925

NN. In: Schriftsteller-Zeitung. (Anzeige in H 119. 1925).

1925

Westermann-Verlagsanzeige In: Mc Sept. 1925. Schutzumschlag zur 3. Aufl.

1929

Tegtmeier, Konrad: Welches sind die 7 wertvollsten nach 1918 erschienenen plattdeutschen Werke? Antwort auf eine Umfrage der Zeitschrift „Niedersachsen“. In: De Eekbom. Hamborg. 47.J. Nr.7/8. Aug. 1929. S.167.

1931

Salzer, Anselm: Illustrierte Geschichte der deutschen Literatur. Band IV. Regensburg 1931. 2.Aufl. S.1875.

1934

Christen, Adolf: Einiges über den Wilddieb Eidig (Zu „Wildschütz Eidi“ in Md 34). In: Der Thie. Hoisdorf. H.3. 15.9.1960.

1934

Hagen, Hans W.: Mundartdichtung als Lebensquell der deutschen Lyrik: H.C., Mank Muern. In: Berliner Börsenzeitung. Nr.326/1934.

1934

Paulsen, Rudolf: Niederdeutsche Gedichte von H.C. In: Deutsche Zeitung. Berlin. 24.6.1934.

1934

Stapel, Wilhelm: Neue Bücher: M In: Deutsches Volkstum. Hamburg. 1. Aug. Heft 1934. II. S.657-658.

1934

Stöve, G.: Der Lyriker Hermann Claudius (zu Md). In: Völkischer Beobachter. München. 13.6.1934. [siehe bei IVB].

1934

Strempel, A.: Plattdeutsche Lyriker. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 27.J. Nr.4. Herbst 1934. S.114-117.

1935

Kreutz, Heinrich: Neue Bücher. In: Der Gral. Münster i.W. 30.J. 4.Vj/1935. S.274-277.

1937

NN. In: Münchener Neueste Nachrichten. (Anzeige zu Md. 1934).

1937

Teske, Hans: Die niederdeutsche Dichtung seit Klaus Groth. In: DE.VL.AG. Aalst/Köln. 1.J. Nr.4. Juli 1937. S.176-178.

1953

Ehrke, Hans: Mank Muern 1953. In: Uns’ Modersprak. Nr.11. Nov. 1953. S.44.

1953

F.Ks.: Mank Muern. In: Hamburger Lehrerzeitung. 6.J. Nr.18. S.28. 10.12.1953.

1953

H.J.: Mank Muern. In: Lübecker Nachrichten. Nr.292. S.8. 15.12.1953.

1953

NN: Anzeige der Fehrs-Gilde. In: (Klappentext zu Me 1953).

1953

NN: Mank Muern. In: Heimatzeitung für den Kreis Rotenberg. Okt. 1953.

1962

Clasen, Georg: Vor fünfzig Jahren. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 52.J. Nr.4. 1962. S.92-93.

1971

NN: Anzeige der Fehrs-Gilde. In: Mf. 1971.

1972

Ehrke, Hans: Mank Muern. In: Uns’ Moderspraak. 1972. 8.

1978

Alter, Helmut: Mank Muern. In: Hamburgische Beamtenzeitung. Hamburg. 30.J. Nr.11. Nov.1978. S.8.

1978

H.A.: Mank Muern. In: Verein geborener Hamburger. Nr.6. S.10. Nov./Dez. 1978.

1978

Spanjer, Geerd: Mank Muern. In:Schleswig-Holstein. Nr.10. S.28. Okt.1978.

1983

Spiekermann, Gerd: Rez. zu „Plattdüütsch Leed, M.“ In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 73.J. Nr.1. 1983. S.60-61.

1991 

Riek, Ilona. In: Havekost/May/Fort: 500 Johr Nedderdüütsche Böker för Kinner un junge Lüüd. Oldenburg 1991. S. 157-158.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

2

Hörst du nicht den Eisenschritt

1914.12.03.

Urteil von Hans Franck: „.. jedoch auch Schönes, viel, viel Schönes! Vielleicht unter den Hochdeutschen, doch mehr noch unter den Plattdeutschen.“

1915.08.27.

Hans Franck über die 3. Auflage des  „Eisenschritts“.

1916.10.08.

H.C.: „Mank Muern war eine Wegwende, der Eisenschritt desgleichen.“

1931.10.24.

H.C. äußert sich zur Harzburger Tagung: „Ich ertapp mich schon beim Wägen“. aus E.

1914

Lottig, William: Hörst du nicht den Eisenschritt? In: Hamburger Echo. 28.J. Nr.291. 13.12.1914. [siehe bei IVB].

1915

Bab, Julius: Die Kriegslyrik von heute. III (Schluss); darin: H.C. E (Auszug in LM 51). In: Das literarische Echo. Berlin. 17.J. H.14. 15.4.1915. Sp.860-862.

1915

NN: Gedichte von Hermann Claudius. In: Die Schaubühne. Charlottenburg. 11.J. I.Bd. Nr.6. S.146/147. 11.2.1915.

1915

NN (evtl. Hans Franck): In: Masken. (Anzeige in LM 50/51). Dt. Kriegsgedichtsammlung. 10.J. H.12+13. 1915.

1915

Steilen, Dietrich: Plattdeutsche Kriegsdichtungen. Darin: H.C.: E. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 8.J. Nr.4. Aug. 1915. S.138-139.

1915

Wriede, Paul: Plattdeutsche Kriegsdichtungen. Darin: H.C.: E. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 8.J. Nr.2. Jan. 1915. S.65.

1916

Geerling, Henriette: Hermann Claudius. Siehe bei IVB.

1916

NN. In: Berner Seminarblätter. (Anzeige in LM 50/51).

1916

NN. In: Deutscher Wegwart. (Anzeige in LM 50/51).

1916

NN. In: Frauenbildung. (Anzeige in LM 50/51).

1916

NN. In: Kölnische Zeitung. (Anzeige in LM 50/51).

1916

NN. In: Mecklenburgische Volkszeitung. (Anzeige in LM 50/51).

1916

NN. In: Nachrichten für Stadt und Land Oldenburg. (Anzeige in LM 50/51).

1916

NN. In: Sächsische Schulzeitung. (Anzeige in LM 50/51).

1918

Seelig, Carl. In: Wissen und Leben. Zürich. 11.J. XX.Bd. 1918. S.95. [vgl. bei Rez.1].

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

3

Licht muß wieder werden

1916.03.05.

Else Paulsen (Pädagogische Reform) lobt in einem Brief an H.C. das Buch.

1916.04.02.

Zu diesem Datum spätestens lag das Buch gedruckt vor.

1916

Bab, Julius: Die Kriegslyrik von heute VI. In: Das literarische Echo. Berlin. 18.J. H.20. 15.7.1916. Sp. 1258-1259.

1916

Claudius, Hermann: Handschriftliche Widmung in einem Exemplar an Friedrich Menz mit Äußerung zum Kriege.

1916

Geerling, Henriette: Hermann Claudius. Siehe bei IVB.

1916

Janssen, Alfred: Brief des Verlegers an H.C. zum Aufbau des Buches. 13.1.1916.

1916

NN. (Auszug in MG 66). In: Münsterischer Anzeiger.

1916

NN. (Auszug in MG 66). In: Pädagogische Reform.

1916

Petersson, Karl: Bücher und Schriften. In: Hamburger Echo. 2. Beilage Nr. 249. 22.10.1916.

1918

Seelig, Carl. In: Wissen und Leben. Zürich. 11.J. XX.Bd. 1918. S.94-95.

?

Flaskamp, Christoph: Kriegs- und Friedensdichtung. In: Literarischer Ratgeber für die Katholiken Deutschlands. XIV. Jahrgang. Herausgeber Dr. Max Ettlinger. Coblenz. Jos Köselsche Buchhdlg.

1919

Gedichtabdruck von drei Gedichten aus LM in  „Unsern Kriegern“. Hamburg o.J. Gesellschaft der Freunde des vaterländischen Schul- und Erziehungswesens.

1920

Fischer, H.W.: (Auszug in La 61). In: Neue Hamburger Zeitung.

1922

Westermann-Verlagsanzeige: Die besten niederdeutschen und plattdeutschen Dichter. Darin H.C.: LM. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. (Sept. 1922). 7.J. 1923. Anhang S.123.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

4

Menschen

 

Die Geschichte „Das Raubtier“ in MG 55 geht auf einen visionären Traum zurück und zielt auf Hans Franck, den H.C. verschlingt. (vgl. bei Möller Mappe 3-S.15)

1917.04.25.

Durch das stellvertr. Generalkommando des IX. Armeekorps in Altona wird das Verbot betr. den Vertrieb und die Aufuhr des Buches Claudius „Menschen“ erlassen, weil „das Buch nicht nur eine gerechte Würdigung der sittlichen Werte, die der uns aufgezwungene Verteidigungskrieg an Opfermut und Opferbereitschaft geschaffen hat, vollständig vermissen läßt, sondern namentlich auch in seinen Betrachtungen über das Wesen des Krieges letzteres in so entstellender Weise darstellt, daß seine Verbreitung im allgemeinen Interesse nicht geduldet werden kann“ [1;40]  Das Buch sei in mehreren Exemplaren zu requirieren. Die Oberschulbehörde habe 1 Expl von der hiesigen Polizeibehörde eingezogen. Ein disziplinarisches Vorgehen gegen den Verfasser von Seiten seiner vorgesetzten Schulbehörde erscheine geboten. Das Verbot des Buches durch den Zensor bezog sich auf einen Satz im Werk. Welcher Satz, ist auch Tochter Ilse nicht mehr bekannt. -  H.C. meinte später (1947), das Verbot sei vor allem wegen des Stückes „Die Antwort“ (MG 14):  „Wehret doch meinen wahnwitziggewordenen Henkersknechten!“ erfolgt.

1917.05.04.

 „Das Buch ist in mehreren Exemplaren von der Polizeibehörde zu requirieren. „

1918.04.10.

Prüfungsergebnis der Oberschulbehörde Hamburg (Herr Umlauf): Veranlassung zu disziplinarischem Einschreiten bietet das Buch nicht.

1916

Geerling, Henriette: Hermann Claudius. Mspt. 1916 leicht geändert: In: Hamburger Fremdenblatt. 88.J. Nr.349/M. S.2. 17.12.1916 - [siehe bei IVB] Echo der Zeitungen: In: Das literarische Echo. Berlin 19.J. H.8. 15.1.1917. Sp.503.

1916

NN (Auszug in La 61). In: Züricher Zeitung 1916.

1918

Seelig, Carl. In: Wissen und Leben. Zürich 11.J. XX.Bd. 1918. S.95.

1918

Anzeige Westermann: Nach dem Verbot durch die Zensur 1918 freigegeben.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

5

Lieder der Unruh

 

 

1919.02.15.

Verlagsanzeige Konrad Hanf, Hamburg Verlag sucht Manuskripte von jungnordischen Autoren In: Das literarische Echo. Berlin 21.J. H.10. 15.2.1919. U II.

1920

H.L.K. In: Hamburger Echo. 34.J. Nr.509. 30.10.1920/A

1920

Specht, Fritz. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 14.J. Nr.2. 1920. S.41.

1920

W.K. In: Niedersachsen. Bremen. 26.J. Nr.5. 28.11.1920. S.105.

1921

Janssen, Albrecht. In: De Eekbom. Hamborg. 39.J. Nr.2. Febr. 1921. S.30-31.

1921

NN. In: Der Führer. Berlin. 3.J. Nr.3. 1921. S.38.

1922

Janssen, Albrecht. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 6.J. 1922. S.109.

1922

Tränckner, Christian. In: Die zweite Truhe. Lit. Jahrbuch für Schleswig-Holstein. Schleswig. 1922/23. S.167.

1923

NN: Auszug aus Lieder der Unruh: Das Heer. La 5. Internationaler Kongreß der Kriegsteilnehmer in Genf In: Hamburger Echo - Politische Nachrichten. Hinweis zum Titelbild in Lb (1923).

1924

Lindemann, Friedrich: Haupttypen der niederdeutschen Lyrik seit Groth. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 8./9.J. 1924/25. S.19-21.

1924

Stapel, Wilhelm: Neues von Hermann Claudius. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1924. H.2. Febr.1924. S.80-81.

1925

Ehrke, Hans. In: Deutsche Nordmark/Dithmarschen. Nov. 1925. Siehe bei Rez.13.

1926

Kuhlmann, Karl A: Zu Claudius’ Liedern der Unruh. In: Deutsche Nordmark. Büsum. 6.J. Jan.1926. S.152-158.

1926

V. In: Arbeiter-Jugend. Berlin. 18.J. Nr.12. Dez.1926. S.384.

1927

Albrecht, August. In: Der Führer. Berlin. 9.J. Nr.1. Jan.1927. S.7-8.

1927

Arbeiterjugend-Verlag, Berlin. Hinweis auf verkaufte Expl. bis Ende 1926: 1600 Stück. In: Arbeiter-Jugend, Berlin.

1927

Rogge, Alma: Bücherschau In: Niedersachsen. Bremen. 32.J. April 1927. S.87.

1927

Stapel, Wilhelm. In: Deutsches Volkstum. Hamburg. 1927. I. H.4. S.331.

1928

Piechowski, Paul: Proletarischer Glaube in proletarischer Dichtung; darin über H.C. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 4.J. H.1. Jan. 1928. S.10-19, 47.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

6

Hamborger Kinnerbok

1939.07.08.

H.C. sagt über KU, dass es die Neuauflage des Hamburger Kinnerboks sei, das nach dem Tode des Verlegers Hanf unter der dummen Titeländerung „Krup ünner“ und mit schlechten Zeichnungen Theod.Herrmanns an Schünemann fiel. 1939 verhandelt er mit Helmuth Ruprecht in Göttingen über die Neuausgabe. Es erschien wieder unter dem Titel „Hamborger Kinnerbok“ mit Zeichnungen seiner Tochter Hedda 1940 bei der Deuerlichschen Verlagsbuchhandlung (= Ruprecht) in Göttingen.

1920

Clasen, Georg. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 14.J. Nr.2. Winter 1920. S.44.

1920

H.L.K. In: Hamburger Echo. 34.J. Nr.541. 19.11.1920/A.

1920

Verlagsanzeige Hanf MIn: Niedersachsen, Bremen. 26.J. H.4. 14.11.1920. Anhang.

1920

W.K. MIn: Niedersachsen. Bremen. 26.J. H.4. 14.11.1920. Anhang.

1921

Hamburger Fremdenblatt - Anzeige. In: De Eekbom. Hamborg. 39.J. Nr.3. 15.3.1921. Umschlag.

1921

Janssen, Albrecht. In: De Eekbom. Hamborg. 39.J. Nr.2. Febr. 1921. S.30-31.

1922

Janssen, Albrecht. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 6.J. 1922. S.111.

1924

Stapel, Wilhelm: Neues von Hermann Claudius. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1924. H.2. Febr. 1924. S.80-81.

1940

Brockhaus, Paul: Lustige Rimels for Grot un Lütt. In: Lübeckische Blätter. Lübeck. S.355. Aug. 1940. S.355.

1940

Clasen, Georg. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 34.J. Spätsommer 1940. S.37-38.

1940

NN. In: Bücherkunde. H.7/1940.

1940

Tränckner, Christian. In: Die Literatur. Stuttgart. 43.J. H.1. Okt. 1940. S.40.

1940

Tränckner, Christian. In: Niederdeutsche Welt. Lübeck: Westphal. 15.J. H.10. Okt. 1940. S. U IV.

1941

Sarter, Eberhard. In: Königsberger Allgemeine Zeitung (bei Rez.33 -Z). Nr.350. 1.Beiblatt. 18.12.1941.

1979

Wenn ein Dichter aufräumt. H.C. findet sein „Hamborger Kinnerbok“ im Schrank In: BILD-Hamburg. S.3. 20.12.1979. In: Harburger Anzeigen und Nachrichten. 20.12.1979. In: Segeberger Zeitung. 22.12.1979.

1980

Peters, Hans-Peter. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 70.J. Nr.2. 1980. S.114.

1980

NN. Hamborger Kinnerbok. In: Zwischen Nord- und Ostsee. Hamburg. März 1980. S.5.

1991

Riek, Ilona. In: Havekost/May/Fort: 500 Johr Nedderdüütsche Böker för Kinner un junge Lüüd. Oldenburg 1991. S.224.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

7

Licht

1920

NN. Sonnenwende. In: Hamburger Echo. 34.J. Nr.607. 29.12.1920/A.

1921

NN. Ein Sonnenwendspiel. In: Der Führer. Berlin. 3.J. Nr.1. Jan. 1921. S.11.

1921

Ollenhauer, Erich (eo). In: Arbeiter-Jugend. Berlin. 13.J. H.3. März 1921. S.110.

1922

Müller, E.R.: Bühnenkunst und Jugendspiel. Berlin 1922. Arbeiterjugend-Verlag Hinweis S.39.

1922

Tränckner, Christian. In: Die zweite Truhe. Schleswig. 1922-23. S.167 (vgl.Rez.5).

1924

Stapel, Wilhelm. In: Deutsches Volkstum. Hamburg. H.5/1924. S.269-270.

1926

Franck, Hans: Vom Drama der Gegenwart. X. Spiel. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 28.J. H.5. Febr. 1926. S.259, 261.

1929

Eschbach, Walter: Unsere Feier. Berlin 1929. Arbeiterjugend-Verlag. S.161.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

8

Der Vagabund

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

9

Brücke in die Zeit

1924.07.20.

H.C. an Grimm über W.Stapel: Durch die „Brücke in die Zeit“ wurde Stapel sein geistiger Freund (5;8).

1922

Westermann-Verlagsanzeige: Die besten niederdeutschen und plattdeutschen Dichter; darin H.C. In: Niedersachsenbuch. Hamburg (Sept.1922). 7.J. 1923. Anhang S.123.

1923

Paulsen, Rudolf: Neue Lyrik. In: Die schöne Literatur. Leipzig. 24.J. Nr.13. 1.7.1923. S.241-243.

1924

Eggersglüß, H. In: Der Schütting (vor 1925). Anzeige in H 119.

1924

Quistorf, Hermann. In: De Eekbom. Hamborg. 42.J. Nr.1. 15.1.24. S.16.

1924

Stapel, Wilhelm: Neues von Hermann Claudius. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1924. H.2/1924. S.80-81. Siehe bei IVB.

1926

NN. (Anzeige in Aab 63 - 1935). In: Der Kreis. Hamburg. 10.J. H.3/1933.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

10

Krup ünner

1922.06.24.

Das Buch sollte anfänglich bei Eugen Diederichs mit Bildern von Josua Leander Gampp erscheinen.

1939.07.08.

H.C. sagt über KU, dass es die Neuauflage des Hamburger Kinnerboks sei, das nach dem Tode des Verlegers Hanf unter der dummen Titeländerung „Krup ünner“ und mit schlechten Zeichnungen Theod. Herrmanns an Schünemann fiel. 1939 verhandelt er mit Helmuth Ruprecht in Göttingen über die Neuausgabe. Es erschien wieder unter dem Titel „Hamborger Kinnerbok“ mit Zeichnungen seiner Tochter Hedda 1940 bei der Deuerlichschen Verlagsbuchhandlung (= Ruprecht) in Göttingen.

1923

Balzer, Hans: Jugendbücher. In: Die schöne Literatur. Leipzig. 24.J. Nr.23/24. 15.12.1923. S.435.

1924

Quistorf, Hermann. In: De Eekbom. Hamborg. 42.J. Nr.1. 15.1.24. S.16.

1975

Schattenspiele zum Gedicht  „Doktorbesök“ in KU 15. In: Schleswig-Holsteinische Landeszeitung. 22.3.1975.

1991

Riek, Ilona. In: Havekost/May/Fort. 500 Johr Nedderdüütsche Böker för Kinner un junge Lüüd. Oldenburg 1991. S.221 und 224.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

11

Das Silberschiff

1921.05.XX

Schon 1921 entstanden. Veranlasst durch das Glockenkapitel aus Grimms ‚Volk ohne Raum’, aus dem Grimm im Mai 1921 vorgelesen hatte. Schon vor dem 6.11.1921 hat H.C. ein Lebensstück niedergeschrieben. „Es ist aber, glaube ich, auch nichts geworden. Die Kinderzeit hat meinen Gören allerdings viel Freude gemacht.“

1922.06.24.

Das Silberschiff ist schon seit längerer Zeit abgeschlossen. „Halb bin ich´s, halb bin ich´s nicht. -  Roman ist wohl zu hochgegriffen.“ - Das Klosterhaus hat er in seiner Geschichte anklingen lassen. Er mag Diederichs das Buch nicht anbieten.

1922.12.03.

 „Meinen Roman habe ich immer noch liegen wie vorher und mag Langen nicht damit ohne weiteres kommen; obwohl mir selber der Faden des Romans neulich plötzlich klar wurde: das Schicksal eines Mannes, dem das Seelische (Geistige) immer zwischen sein natürliches Triebleben bläst, weil dieses Triebleben selber eine Richtung zu ihm selber hat oder hatte.“

1923.04.08.

H.C. an Grimm: „Es ist ein Glück, daß ich ‚Die Kindheit des Paracelsus’ nach der Umarbeitung des ‚Silberschiffes’ las. Sonst hätte ich´s aufgegeben. Merkwürdig: in der Wiedergabe der Kindheit fürchte ich mich nicht vor ihm, weil er mir dort zuviel vom Erwachsenen her hinein experimentiert. Aber die Weibsgestalt des Mädchens - das hab ich nicht gekonnt.“ Grimm hatte die Wiederaufnahme des Silberschiffs angeregt, während dasselbe Silberschiff neu aufgetakelt zu Grimm unterwegs war: Eine deutsche oder Volkssache ist es am wenigsten, sondern in eigener Angelegenheit geschrieben. Der Verlag hat nur erst wenige gebundene Expl. geschickt, wovon 1 Expl. (Gelber Einband!) an Grimm unterwegs sei.

1939.08.14.

Der Antäus-Verlag bringt das Silberschiff in geringer Überarbeitung zu 2.80 RM neu heraus

1923

NN. Auszug. In: Lübecker Volksbote 1923.

1923

Schwär, Oskar: Bücherschau. In: Bautzener Tageblatt. Beiblatt. 1.8.1923.

1924

Lehmann, Alfred: Brief vom 6.5.24 an H.C. mit Rezension. In: Leipziger Neueste Nachrichten. 30.11.1923.

1924

NN. Auszug. 0In. Unser Pommerland. 9.J. H.1. V 1924.

1924

Schurek, Paul. In: Die schöne Literatur. Leipzig. 25.J. Nr.1. 15.1.1924. S.7-8.

1924

Stapel, Wilhelm: Aus der Ernte des letzten Jahres. In: Deutsches Volkstum. Hamburg. H.11/1924. S.518.

1924

Stapel, Wilhelm: Neues von Hermann Claudius. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1924. H.2/1924. S.81.

1925

Keßler, W. In: Rundschau für Literatur und Kunst. (Auszug in Niedersachsenbuch 10.J. 1926 (Okt.1925)  Anhang S.150).

1925

NN. In: Dürerbund-Ratgeber. (Auszug in Niedersachsenbuch 10.J 1926 (Okt.1925) Anhang S.150).

1925

NN. In: Sächsische Schulzeitung. 91.J. Literatur-Beilage. 28.J. 1925. S.27.

1940

Langenbucher, Hellmuth: Das Gesetz der Entwicklung. In: Westermanns Monatshefte. Nr.1009. Sept. 1940.

1942

NN. (Auszug Umschlag I zu SIe). In: National-Zeitung. Essen.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

12

Bodderlicker, sett di

1925

Specht, Fritz. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 18.J. Nr.3. Frühling 1925. S.70.

1925

NN. Bücherschau. In: Niedersachsen. Bremen. 30.J. Mai 1925. Anhang.

1926

Balzer, Hans. In: Die schöne Literatur. Leipzig. 27.J. Nr.2. Febr. 1926. S.68.

1929

NN. Verlagsanzeige. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 23.J. Nr.1. Weihn. 1929. U III.

1930

Lissauer, Ernst. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 32.J. H.10. Aug. 1930. S.660.

1930

NN. In: Mecklenburgische Monatshefte. Rostock.

1930

Specht, Fritz. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 23.J. Nr.3. Sommer 1930. S.85.

1933

Hense, Heinrich: Was kann die Volksschule für das Plattdeutsche tun? In: De Eekbom. Glückstadt. 51.J. Nr.6. 15.6.33. S.108f.

1953

Ehrke, Hans: Bökerdisch. In: Uns’ Moderspraak. Beilage zu Schleswig-Holstein. Nr.8. Aug. 1953. S.32.

1954

Clasen, Georg: Von der Trägheit des Herzens. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 45.J. Nr.1. Febr. 1954. S.8/9.

1991

Riek, Ilona und Dannewitz, Stephan. In: Havekost/May/Fort. 500 Johr Nedderdüütsche Böker för Kinner un junge Lüüd. Oldenburg 1991. S.224 und 230.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

13

Heimkehr

1924.11.24.

H.C. an Hans Grimm: „Wir haben uns alle viel zu wenig lieb. Ich habe auch für meinen neuen Lyrikband, den ich vor einiger Zeit an Westermann gab (kommt nicht mehr zu Weihnachten heraus!) ein Stück für Sie darin: An H.Gr. in L. Oder darf ich Ihren Namen, wie auch den Hans Francks, ausschreiben? Lesen sollten Sie´s vorher eigentlich nicht. Ich komme diesmal fern jeder revolutionären Geste, nur als Mensch, der seinen Gott weiß und seinen Weg. Zwischen ein bröckelt´s zwar ein bißchen. Aber erst das - und gerade das - ist menschlich. Ich meine, Sie dürfen mir also vertrauen.“

1925

Birkenfeld, Günter: Gedichtbücher In: Eckart. Berlin-Steglitz. 2.J. H.3. Dez. 1925. S.86-87.

1925

Clasen, Georg. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 19.J. Nr.1. Herbst 1925. S.26.

1925

Ehrke, Hans. In: Deutsche Nordmark-Dithmarschen. Büsum. Nov.1925.

1925

Gregori, Ferdinand: Lyrik II. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 28.J. H.2. Nov. 1925. S.88.

1925

Grimm, Natalis. Co 0In. GNC-Monatsschrift, die Braunschweiger. 1.J. 1925. S.383.

1925

NN (Auszug in Mc/Umschlag). In: Der Schleswig-Holsteiner 1925.

1925

Stapel, Wilhelm. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1925. II. Juli 1925. S.563.

1926

Hausmann, Manfred: Bücherschau. In: Niedersachsen. Bremen. 31.J. April 1926. S.337.

1926

NN: Zwei Claudius’. In: Das deutsche Drama. Berlin-Pankow. 6.J. H.4. 1.7.1926. S.186.

1927

Bruder, Otto: Das Gedicht. In: Eckart-Ratgeber. Berlin. 2.J. 1927. S.201.

1929

NN. In: Großdeutsche Blätter. Berlin.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

14

Stummel -

1924.07.20.

 „Meine Erzählung aus der ‚Revolution’ liegt seit einem Jahr still zu Hause, weil sie in Plattdeutsch geschrieben ist und keiner Partei den unbedingten Gefallen tut.“

1927.02.XX

Das Fremdenblatt bringt die Nachricht, dass Hermann Claudius' erste plattdeutsche Prosaschöpfung „Stummel“ von der Oberschulbehörde in 5000 Exemplaren zur Verteilung an die Ostern zur Entlassung kommenden Schüler aufgekauft worden sei.

1927.03.06.

Der Hamburger Staat kaufte 5000 Exemplare meines  „Stummel, „aber so billig, daß der Verlag mir kaum 250 M leisten kann (anstatt 4 M Ladenpreis - 0,70 M, d.h. mit leichterem Deckel natürlich)“.

1925

Dohse, Richard. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 10.J. 1926. (Okt.1925) Anhang.

1925

NN: Lüttkraam. In: De Eekbom. Hamborg. 43.J. Nr.9. 15.9.1925. S.376.

1926

Balzer, Hans. In: Die schöne Literatur. Leipzig. 27.J. Nr.7. Juli 1926. S.302.

1926

Muuß, Rudolf. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 2.J. H.8. Mai 1926. S.247.

1926

Specht, Fritz. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 19.J. Nr.3. Frühling 1926. S.88.

1926

Stapel, Wilhelm. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1926. I. H.5. S.403-404.

1927

Schmidt, W. 0In. Unser Pommerland. 12.J. 1927. S.117.

1927

Hinweis: Durch die Oberschulbehörde in Hamburg ist das Buch ST an 5000 Kinder bei der Schulentlassung verschenkt worden. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 20.J. Nr.3. Sommer 1927. S.76.

1927

Hinweis: Oberschulbehörde erwirbt 5000 Expl. zur Verteilung an Konfirmanden 0In. Niederdeutsche-Zeitung. Hannover. Nr.68. S.5. 22.3.1927.

1927

Müller-Rastatt, Carl: Kurze Anzeigen. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 29.J. H.6. März 1927. S.361.

1931

Krüger, H.K.A.: Die plattdeutsche Prosadichtung der Gegenwart. In: Mecklenburgische Monatshefte. Rostock. 7.J. H.8. Aug. 1931. S.365.

1978

„Stummel“ und „Rebe voll Trauben“. Neues auf dem Büchermarkt. In: Zwischen Nord- und Ostsee. Nov. 1978.

1978

NN: Stummel. In: Husumer Nachrichten und Flensburger Tageblatt. 30.11.1978.

1978

NN: Stummel. In: Ost-Holsteinisches Tageblatt. 21.10.1978.

1978

NN: Stummel. In: Segeberger Zeitung. 21.12.1978.

1978

NN: Stummel. In: Schleswiger Nachrichten. 26.10.1978.

1978

NN: Stummel und Rebe voll Trauben. In: Hamburger Abendblatt. 14.12.1978.

1978

NN: Stummel - Neuauflage zum 100. Geburtstag. In: Deutsche Wochenzeitung. 20.10.1978.

1978

NN: Stummel (mit Auszug  „De Nachtlamp“). In: Kieler Nachrichten. 2.12.1978.

1978

NN: Stummel (mit Auszug „Dod un Lewen“). In: Ostholsteinischer Anzeiger. 28.10.1978.

1978

Norddeutscher Rundfunk NDR 2: Niederdeutsche Bücherschau am 20.11.1978.

1978

Radio Bremen: Stummel. In: Mitteilungen Radio Bremen.

1978

Verlagsanzeige zur Neuauflage. In: Rebe voll Trauben (RT). 1978. Klappentext.

1978

Verlagsanzeige zur Neuauflage. In: Schleswig-Holstein. 10/78. U IV. Okt. 1978.

1979

Husum Druck- und Verlagsgesellschaft. Abrechnung über gelieferte Auflage von insgesamt 3255 Exemplaren, davon 500 Expl. an den Verlag der Fehrs-Gilde und 250 Expl. an Quickborn, Kiel.

1979

Saul, C.Th. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 69.J. Nr.1. 1979. S.42.

1979

Selk, Paul. In: Jahrbuch des Heimatvereins der Landschaft Angeln 1979.

1991

Riek, Ilona. In: Havekost/May/Fort. 500 Johr Nedderdüütsche Böker för Kinner un junge Lüüd. Oldenburg 1991. S.158.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

15

Vörsmack

1926

Clasen, Georg. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 19.J. Nr.4. Sommer 1926. S.123.

1927

Balzer, Hans. In: Die schöne Literatur. Leipzig. 28.J. H.4. April 1927. S.167.

1927

Hinweis. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 20.J. Nr.3. Sommer 1927. S.72.

1927

Müller-Rastatt, Carl: Kurze Anzeigen. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 29.J. H.6. März 1927. S.368.

1927

Stapel, Wilhelm. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1927. I. S.331.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

16

Menschheitswille

1926

Kern, Alfred: Drei neue Sprechchöre. In: Sozialistische Jugend. Mitteilungsblatt der SAJ. Bezirk Westsachsen. Leipzig. 3.J. Nr.11/12. 1926. S.83.

1926

NN: Bücher für die Jugend. In: Arbeiter-Jugend. Berlin. 18.J. Nov. 1926. S.350.

1926

NN: Hinweis. Bis Ende 1926 wurden 1550 Exemplare verkauft. In: Arbeiter-Jugend. Berlin. 19.J. Nr.3. 1927. S.56.

1927

Albrecht, August. In: Der Führer. Berlin. 9.J. Nr.1. Jan. 1927. S.8.

1927

Frank, Rudolf: Der gesprochene Chor. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 29.J. H.9. Juni 1927. S.505-506.

1927

Rogge, Alma. In: Niedersachsen. Bremen. 32.J. Juli 1927. S.164.

1928

Girkon, Paul. In: Eckart-Ratgeber. Berlin. 3.J. 1928. S.188.

1928

Zweter. Rund um die Arbeiterbühne. [Vgl. bei IV C 1928]. In: Kulturwille. Leipzig. 5.J. Nr.10. Okt.1928. S.189.

1929

Eschbach, Walter: Unsere Feier. Berlin 1929. Arbeiterjugend-Verlag. S.158.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

17

Meister Bertram

1926.06.21.

 „Mein Meister Bertram erscheint mir jetzt ärmlich und ungenießbar, und ich kann mir gar nicht denken, daß Diederichs ihn drucken könnte.“ [5;17]

1927

Anzeige Bücherborn / Deutsches Buchhaus. In: Der hansische Bücherbote. Hamburg. 5.J. H.7. Juli 1927. U II.

1927.04.11.

Bab, Julius. Postkarte 11.4.27 aus Berlin-Westend an den Dichter. Mspt.

1927

Bönchen, Peter: Hermann Claudius und sein  „Meister Bertram“. In: Hamburger Zeitung. Dez. 1927.

1927

C.M.-R.: „Meister Bertram van Mynden“. Das neue Werk von Hermann Claudius. In: Hamburgischer Correspondent. 197.J. Nr.171/M. Ausg.B. S.2. 12.4.1927.

1927

Grande, Richard. In: Die schöne Literatur. Leipzig. 28.J. H.11. Nov. 1927. S.501.

1927

P.Th.H.: Altmeisterkunst und lächelnde Erinnerung. In: Hamburger Anzeiger. Nr.276. 25.11.1927.

1927

Stapel, Wilhelm: Neue Bücher. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1927. I. H.4. S.330-331.

1927

Tränckner, Christian: Lieber Hermann Claudius! [Brief um „Meister Bertram“]. vgl. bei IVB. In: Schleswiger Nachrichten. Beilage Die deutsche Nordmark. 116.J. Nr. 94. 23.4.1927.

1927

Uebelacker, Theowill: Der Roman. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 3.J. H.14. Nov. 1927. S.463.

1927

Verlagsanzeige. In: Niedersachsenbuch. Hamburg. 12.J. 1928 (Herbst 1927). Anhang.

1927

Wolf, Hans: Gedanken zum Meister Bertram. In: Der hansische Bücherbote. Hamburg. 5.J. H.7. Juli 1927. S.129.

1928

Elster, Hanns Martin: Bücherschau. In: Die Horen. Zeitschrift des Künstlerdanks. 4.J. 1927/28. Bd.I. H.3. S.281. 1.3.1928.

1928

Girkon, Paul. In: Eckart-Ratgeber. Berlin-Steglitz. 3.J. 1928. S.201.

1928

Haß, Hermann: Hermann Claudius. Zu seinem 50.Geburtstag. In: Solinger Tageblatt. 23.10.1928.

1928

Schapire, Rosa: Neue Bücher über Kunst. In: Der Kreis. Zeitschrift für künstlerische Kultur.  Hamburg. [vgl. SZb 45]. 5.J. H.7/8. Juli/Aug. 1928. S.476.

1928

Spael, Wilhelm: Hermann Claudius’ Meister Bertram van Mynden. In: Literarischer Ratgeber für die Katholiken. Deutschlands 1926-1928. München. Kösel Pustet.

1928

Tegtmeyer, Konrad. In: Die Tide. Bremen. 5.J. H.1. 1928. S.42-43.

1928

Utitz, Emil: Neue Kunstliteratur. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 30.J. April 1928. S.452-460.

1928

Wendland, Winfried: Hermann Claudius’ Meister Bertram van Minden. In: Der Zwiespruch. 1.5.1928.

1929

Verlagsanzeige: Hanseatische Verlagsanstalt. In: Der Schütting. Ein heimatliches Kalenderbuch auf das Jahr 1929. Hannover. Adolf Sponholtz. 20.J. S.85.

1929

Verlagsanzeige: Westermann. In: Der Schütting. Ein heimatliches Kalenderbuch auf das Jahr 1929. Hannover. Adolf Sponholtz. 20.J. S.87.

1929

Witt, Klaus. In: Der Schütting. Ein heimatliches Kalenderbuch auf das Jahr 1929. Hannover: Adolf Sponholtz. 20.J. S.73.

1930

Kurth, Julius: Dichtungen um Bildwerke. Neue Wege der Kunstauslegung. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 6.J. H.3. März 1930. S.113-118.

1931

NN. 0In. Die Waage. Rundbriefe für gesunde Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit. 1.J. Nr.1-3. Sept-Nov. 1931. S.156.

1931

NN: Bücher deutscher Kunst. In: Herdfeuer. Hamburg. Ausg.A. 6.J. Nr.4. April 1931. S.14.

1931

NN: Kunst und Musik. In: Herdfeuer. Hamburg. Ausg.A. 6.J. Nr.11. Nov. 1931. S.14.

1937

Metelmann, Ernst. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 38.J. H.12. Dez. 1937. S.620.

1937

NN. In: Bücherkunde. Bayreuth. 4.J. F.12. 1.12.1937. S.726/727.

1937

Steinbrecher, W. 0In. Merseburger Zeitung. 28.10.1937.

1938

Fleckenstein, Adolf: Kritik - Erzählende Literatur. In: Hochland. München. 36.J. I. H.2. Nov. 1938. S.151-161.

1938

Heiß, Ernst. In: Heimat und Reich. Monatshefte für westfälisches Volkstum. Bochum [5.] 20.J. H.4. April 1938. S.158.

1938

Hotz, Walter. In: Die Wartburg. Berlin. 37.J. H.5. Mai 1938. S.160.

1938

Ihlenfeld, Kurt. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 14.J. H.4. April 1938. S.184.

1938

K. In: Niederdeutsche Warte. Hamburg. 6.J. H.8. Aug. 1938. S.16.

1938

NN. 0In: Die Buchbesprechung. Leipzig 1938. S.21.

1938

NN. In: Baltische Monatshefte. Riga. 7.J. Dez.1938. S.707.

1938

NN. (Auszug in Af 1943 S.64). In: Bottroper Volkszeitung.

1938

NN. (Auszug in Dd 1940. S.119 und Jf. 1944 S.138). In: Deutsche Zukunft.

1938

NN. (Auszug in Ja 1938. S.138). In: Berliner Volkszeitung.

1938

NN. (Auszug in: Ja 1938. S.138). In: Thüringer Allgemeine Zeitung. Erfurt.

1938

NN. (Auszug in: Ja 1938. S.138A). In: Nordische Rundschau. Kiel.

1939

NN. In: Boekenschouw. Amsterdam. 32.J. 1939/40. S.19.

1950

Hansen, Carl Fr.: Malerinnung Hamburg in 575 Jahren 1375-1950. Ein Streifzug durch die Geschichte des Malerhandwerks. Hamburg 1950. Verlag Allgemeine Malerzeitung. S.25

1952

Beer, Dorothee. In: Der Romanführer. Bd.III. Der Inhalt der deutschen Romane und Novellen der Gegenwart. Teil I. Stuttgart 1952. Hiersemann. S.141-142.

1965

Matheson, William: An die Freunde der Oltner Liebhaber Drucke. Subskriptions-Einladung mit Hinweis auf 3 Ausgaben.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

18

Der ewige Tor

1928

NN. Hinweis auf Artikel von Georg Clasen In: Die Tide. Bremen. 5.J. H.10. Okt. 1928. S.507.

1928

NN. 0In: Unser Pommerland. 13.J. H.11/12. H.III. 1928.

1928

Stapel, Wilhelm. In: Deutsches Volkstum. Hamburg. 1928. II. S.966.

1928

Verlagsanzeige. In: Plattdütsch Land un Waterkant. Hamburg. 14.J. Bl.1. Weihnachten 1928. U II.

1929

Diettrich, Fritz. Lyrik 1928/29. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 32.J. H.1. Okt. 1929. S.26-29.

1929

NN. In: Mecklenburgische Monatshefte. Rostock. 5.J. 1929. S.404 und 505.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

19

Waterkant

1928

Quistorf, Hermann. In: De Eekbom. Hamborg. 46.J. Nr.5. Mai 1928. S.124.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

20

Rumpelstilzchen

1941

-er. Altes Märchengut - neu gestaltet. In: Reichsrundfunk. Berlin-Steglitz. [1.J] Heft 9/10. 20.07.1941. S.200. vgl. Rez.36.

1942/47

Aufführung in Musikschule Braun in Kitzingen. In: Kitzinger Zeitung. 21.2.1981. S.10. In: Fränkische Landeszeitung. 23.12.1948.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

21

Seid gegrüßt

1929

Eschbach, Walter: Unsere Feier. Berlin 1929. Arbeiterjugend-Verlag. S.156/157.

1929

Genever, Gil: Zur Festkultur. In: Kulturwille. Leipzig. 6.J. Nr.5. Mai 1929. S.97.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

22

O, Wandern

1933

Die Niederdeutsche Buchgilde verteilte als 2. Gabe im 2. Buchjahr ‚O Wandern’ (als Zweifarbendruck). In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 27.J. Nr.1. Winter 1933. S.20/21.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

23

Speeldeel för Jungs un Deerns

1930

Clasen, Georg: Darbietung der Langenhorner Laienspielgruppe (Aschenputtel). In: De Eekbom. Hamborg. 48.J. Nr.5. Mai 1930. S.114.

1930

Clasen, Georg: Niederdeutsche Funkbühne (Dat Düwelspeel) am 27.11.1930. In: De Eekbom. Hamborg. 48.J. Nr.11. Nov. 1930. S.248.

1930

Detjen, Heinrich. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 23.J. Nr.3. Sommer 1930. S.85/86.

1991

Riek, Ilona. In: Havekost/May/Fort. 500 Johr Nedderdüütsche Böker för Kinner un junge Lüüd. Oldenburg 1991. S.237/238.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

24

Der Vogel Wunderbar

1934.01.25.

„In Hamburg kommt bei Otto Meißner ein schmaler billiger Prosaband heraus, teils palttdeutsch, in einer Heimatreihe. Man wollte erst Gedichte. Die soll aber Langen behalten. Ganz abwehren konnte ich schlecht, da auch Dr. Blunck mit dabei ist (!), d.h. jeder für sich!“ H.C. an Grimm [5;62b].

1934

Hinweis zur Nordmark-Bücherei. In: De Eekbom. Hamborg. 52.J. 1934. S.86f, 204f.

1934

Moens, Wies: Boekbeschouwing zur Nordmark-Bücherei. In: Dietbrand, Roselare. 1.J. Nr.6. März 1934. S.188/189.

1934

Schönfeld, Herbert. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 37.J. H.2. Nov. 1934. S.111.

1935

Feddern, Otto. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 28.J. Nr.3. Sommer 1935. S.92.

1935

Stapel, Wilhelm: Neues von Hermann Claudius. In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1935. I. April. S.328/329. (vgl.bei Rez.25).

1940

Tränckner, Christian: Niederdeutsches. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 42.J. H.8. Mai 1940. S.334-335.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

25

Daß dein Herz fest sei

1934.06.26.

„Langen hat seit einer Woche gut 200 neue Gedichte, die er noch im Herbst bringen zu können glaubt. Ich habe alles Propagandistische fortgenommen, auch Langen noch genug zum Ausmisten nachgelassen.“

1934.07.34.

„Es wird ein starker Band von 200 Gedichten, nachdem wir an 30 bereits ausgesiebt haben.“

1934.09.22.

„Von den angesagten 200 Gedichten sind jetzt nur 180 resp 182 nachgeblieben. Dr. Floercke hatte Papierangst und drängte alles elend zusammen.“ Seine Tochter Hedda hat den Deckel geschrieben.

1942.11.10.

Verlag Langen/Müller: Gegen eine tschechische Ausgabe „Dass dein Herz fest sei“ bei der Edition Magnificat in Kremsier hat das Propaganda­ministerium nichts einzuwenden. Der Übersetzer heißt Zdenko Reznicek. – Es ist nicht bekannt, ob diese Ausgabe erschienen ist. (vgl. auch bei Meister Bertram 1943).

1934

Durendal, Ro 0In. de Dinaso-Student. Petegem-Deinze/Roselare. 1.J. Nr.2. 1934/35. S.7.

1934

Ihlenfeld, Kurt: Das Recht der Lyrik. In: Eckart. Berlin. 10.J. 1934. S.439-445, 489-491, 521-525.

1934

Oschilewski, Walther G.: 0In. Die literarische Welt (Das deutsche Wort). 10.J. Nr.49/1934. S.26.

1935

Arens, Hanns: Deutsche Dichter unserer Zeit. In: Die Grüne Post. Nr.44. 27.10.1935. S.18.

1935

Arndt, Fr. In: Der Bücherwart. Berlin-Zehlendorf. 

1935

N. Bockemühl, Erich: Neue Lyrik. In: Westermanns Monatshefte. Nr.952. Dez. 1935. S.388r.1. Jan. 1935. S.9/10.

1935

Fr.A.G.: Neue Gedichte. In: Hannoverscher Kurier. 13.1.1935.

1935

Loesch, Ronald. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 36.J. H.3. März 1935. S.153/154.

1935

Moens, Wies: Nederduitsche Kroniek. In: Dietbrand. 2.J. Nr.4. Jan. 1935. S.121-122.

1935

NN. In: Herdfeuer. Hamburg. 10.J. Nr.2. März/April 1935. S.520.

1935

NN. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 28.J. Nr.4. Herbst 1935. S.114.

1935

Stapel, Wilhelm: Neues von Hermann Claudius (D,A,VW). In: Deutsches Volkstum. Hamburg 1935. I. April. S.328/329.

1936

Althaus, Paul: Neue Lieder. In: Allgemeine Evgl.-luth. Kirchenzeitung. Leipzig. 69.J. Nr.39. Sp.919. 25.9.1935.

1936

Ibel, Rudolf: Das wichtige Buch. In: Blätter für Kunst und Kultur. Hamburg. 4.J. H.8. S.7-8. 21.2.1936.

1938

Siebert, Wernher: Die deutsche lyrische Dichtung der Gegenwart. In: DE.VL.AG. Aalst/Köln. 2.J. Nr.6-8. Nov/Dez 1938. S.312-313.

1940

Abel, Albert, Breuer u.a.: Zu „Erntedanklied der Deutschen“. In: Das Reichslesebuch im Abschlußunterricht. Bochum. Ferdinand Kamp 1940 (2.Aufl). S.153.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

26

Armantje

 

Nach dem schweren Unfall Okt. 1933 meinten seine Kinder, sie wüssten gar nichts aus der Jugendzeit ihres Vaters. So machte sich H.C. daran, aus seiner Kindheit zu erzählen. Seine Mutter nannte ihn  „Amande“, auch bis in ihr hohes Alter. Weil der Verlag meinte, dieser Name würde französisch ausgesprochen, kam die Umwandlung ins Plattdeutsche  „Armantje“. Durch die Jugenderinnerungen wurde H.C. dann immer Armantje genannt.

1934

Durendal, Ro 0In. de Dinaso-Student. Petegem-Deinze. 1.J. Nr.3. 1934/35. S.4.

1934

NN. (8757). In: Bücherkunde. Reichsstelle. 1.J. Folge 7/1934. S.133.

1935

Ihlenfeld, Kurt. In: Eckart. Berlin. 11.J. H.5. Mai 1935. S.240-241.

1935

NN. In: Deutsches Volkstum. Hamburg. 1935. I. April. S.328/329.

1936

Kießig, Martin. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 37.J. H.3. März 1936. S.151/152.

1947

Richter, F.K.: Das neue deutsche Buch. Armantje. In: Sonntagspost. Das Sonntagsblatt des Deutschtums in Amerika. Hg.: National Weeklies Winona. MiNN. USA. 26.10.1947. S.6 .

1952

Beer, Johannes. In: Der Romanführer. Bd.III. Der Inhalt der deutschen Romane und Novellen der Gegenwart. Teil I. Stuttgart 1952. Hiersemann. S.142.

1955

Gerlach, Agnes. In: Schauen und Bilden. Nürnberg. Nr.2. S.5. 1955.

1978

Meyer-Runge, Elisabeth: Kolluhn (Gedicht). Auf eine Erzählung von H.C. In: Rebe voll Trauben. S.87.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

27

Wie ich den lieben Gott suchte

1934

Ihlenfeld, Kurt: Zur Erzählung „Der Herr Professor Perthes“. In WI 44-48. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 10.J. H.5. Mai 1934. S.240.

1936

Gorski, Herbert. In: Der Gral. Münster. 30.J. H.12. Sept. 1936. S.571.

1936

Kießig, Martin. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 37.J. H.3. März 1936. S.151/152. siehe bei Rez.26.

1936

NN. In: Herdfeuer. Hamburg. 11.J. Nr.2. März/April 1936. S.120.

1952

Beer, Johannes. In: Der Romanführer. Bd.III. Der Inhalt der deutschen Romane und Novellen der Gegenwart. Teil I. Stuttgart 1952. Hiersemann. S.142. Bei Rez.26.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

28

Und weiter wachsen Gott und Welt

1937

NN. 22241. In: Bücherkunde. Bayreuth. 4.J. F.12. 1.12.1937. S.725.

1937

NN. Bücherborn. In: Herdfeuer. Hamburg. 12.J. Nr.2. März/April 1937. S.104.

1937

Stehmann, Siegbert. In: Eckart. Berlin. 13.J. H.9. Sept. 1937. S.403.

1938

Jenssen, Christian: Chronik des Werkschaffens im Eutiner Kreis. In: Eutiner Almanach aus dem Jahre 1937. Eutin 1938. S.163.

1943

NN: Was wir bringen! Eine Vorschau auf die wichtigsten musikalischen Sendungen vom 7. bis 20. Februar 1943. (Du mußt an Deutschland glauben). In: Reichsrundfunk. Berlin-Steglitz. [2.J]. Heft 23. 7.2.1943. S.456.

1944

Träder, Willi: Wir singen vor - und ihr macht mit! (Du mußt an Deutschland glauben). In: Reichsrundfunk. Berlin-Steglitz. [4.J]. Heft April 1944. S.20.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

29

Matthias Claudius

1938

Elster, H.M. 0In: Leipziger Neueste Nachrichten. 20.6.1938.

1938

Grabke, Wilhelm: Matthias Claudius und das Buch. In: Hamburger Lehrerzeitung. 17.J. Nr.15. S.352-355. 1.11.1938.

1938

Heuschele, Otto: Die Dichter der Deutschen. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 14.J. H.6. Juni 1938. S.279-280.

1938

Hotes, L. 0In: Die Volksschule. Langensalza. 34.J. 1938. S.250.

1938

Kautzsch, Wolfgang: Buchberichte. In: Die Bücherei. Zeitschrift der Reichsstelle für das Volksbüchereiwesen. Beiheft Buchberichte. Leipzig. 1.J. H.8/9. 1938. S.136.

1938

Kutzbach, Karl A. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 39.J. H.10. Okt. 1938. S.523.

1938

Niebelschütz, Wolf von: Die Dichter der Deutschen. In: Rheinisch-Westfälische Zeitung. Das neue Buch. Nr.146. S.9. 22.3.1938.

1938

NN. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 32.J. Nr.1/2. Spätherbst 1938. S.46/47.

1939

Bauer, Walter. In: Das Innere Reich. München. 6.J. I. H.5. Aug. 1939. S.616/617.

1939

NN. In: Bücherkunde der Reichsstelle zur Förderung  des deutschen Schrifttums. Bayreuth. 6.J. H.7. Juli 1939. S.372.

1939

Pflug, Hans: Vom Leben der Dichter. Eine Bücherschau. In: Die Literatur. Stuttgart/Leipzig. 42.J. H.1. Okt. 1939. S.17-18.

1941

Rogge, Alma: Die Dichter der Deutschen. In: Niedersachsen. Hannover. 46.J. Juli 1941. S.353.

1990

NN: Hermann Claudius - Matthias Claudius. In: Unsere Heimat. Die Walddörfer. Hamburg. 28.J. Nr.4. S.56. Juli/Aug. 1990.

1990

P.L.: Unsere neue Eckartschrift. In: Eckartbote. Wien. F.6. S.33. 1990.

1990

Röpke, Georg-Wilhelm (=rö): Matthias und Hermann Claudius. In: Wandsbek informativ. H.9. Sept. 1990. S.5.

1991

Harms, Heinz C.: Hermann Claudius - Matthias Claudius. In: Zwischen Nord- und Ostsee. Hamburg. Nr.17. S.5-6. Sept.1991.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

30

Mein Vetter Emil

1939

NN. In: Bücherkunde. Bayreuth. 6.J. H.5. Mai 1939. S.263.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

31

Jeden Morgen geht die Sonne auf

1938

Arens, Hanns: Ein Buch über Hermann Claudius (Rez. zu J und NU). In: Kasseler Post. Nr.295. 26.10.1938.

1938

Backhaus, Wilhelm: Hermann Claudius. Neue Gedichte von ihm - Ein Buch über ihn (Rez. zu J und NU). In: Münchener Neueste Nachrichten. 2.10.1938.

1938

Beurlen, Wolfgang. In: Blätter für Kunst und Kultur. Hamburg. 6.J. 2. Okt. Heft. 1938. S.16.

1938

Bockemühl, Erich: Rufer des deutschen Gemüts (Rez. zu J und NU). In: Nordische Rundschau. Hamburg. Nr.239. 12.10.1938.

1938

Bockemühl, Erich (Rez. zu J und NU). In: Ostdeutsche Monatshefte. Danzig-Oliva. 19.J. H.8. Nov. 1938. S.440-441.

1938

In: Westf. Landeszeitung Rote Erde. Buch und Nation. Folge 43/1938. zu Nr.281. 16.10.1938.

1938

Bühner, K.H. In: Stuttgarter NS-Kurier. 8.J. Nr.497. S.4. 24.10.1938 (cf.IV B).

1938

-de (1067). In: Danziger Neueste Nachrichten. 3.11.1938 (cf IV B).

1938

Dessin, Gustav: Von Dichtern und ihren Büchern (J und NU). In: Frohes Leben. Gütersloh. Bertelsmann. 2.J. H.19. 10.12.1938. S.595/96.

1938

Freiwald, Curt: Zweimal Hermann Claudius (J und NU). In: Mitteldeutsche Nationalzeitung Halle a S. 30.10.1938 (cf IV B).

1938

Niebelschütz, Wolf von. (Rez. zu J und NU). In: Rheinisch-Westfälische Zeitung. Essen. Nr.533. S.9. 22.10.1938.

1938

NN. Verlagsanzeige Schutzumschlag zu Ja (n.9.38 Etz).

1938

NN. Verlagsanzeige; voriges gekürzt. In: Das Innere Reich. München. 5.J. II. Heft 7. Okt. 1938 U IV.

1938

Schönfeld, Herbert: Ein neuer Claudius. In: Generalanzeiger Lüdenscheid. Dez.1938.

1938

Vesper, Will: Lyrik. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 39.J. H.11. Nov. 1938. S.569.

1938

Ziegenbein, Karl: (Rez. zu J und NU). In: Rheinische Landeszeitung. Düsseldorf. 9.10.1938.

1939

Ehrke, Hans. In: Die Heimat. Flensburg. 49.J. 1939. S.61.

1939

Hansen, Niels. In: Herdfeuer. Hamburg. 14.J. Nr.1. Jan/Febr. 1939. S.41.

1939

Ibel, Rudolf. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 41.J. H.6. März 1939. S.373-374.

1939

Kolb, Luise (Dresden). In: Die Bücherei. Zeitschrift der Reichsstelle für das Volksbüchereiwesen. Beiheft. Buchberichte. Leipzig. 2.J. H.7/8. 1939. S.128-129.

1939

Nitzschke, Kurt. In: Wartburg. Berlin. 38.J. H.1. Jan. 1939. S.31-32.

1940

Specht, Otto. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 33.J. Nr.3. Frühjahr 1940. S.119.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

32

Wann wir schreiten

1939

Deschka, Wilfried. In: Deutsche Akademiker-Zeitung. Wien. 31.J. Folge 17. 7.10.1939.

1939

Jenssen, Christian. In: Rheinische Landeszeitung - Die Literatur. März 1939.

1939

Kleine Chronik des Eutiner Kreises. In: Eutiner Almanach aus dem Jahre 1939. Berlin. Frundsberg 1940. S.140-141.

1939

Kolb, Luise (Dresden). In: Die Bücherei. Zeitschrift der Reichsstelle für das Volksbüchereiwesen. Beiheft. Buchberichte. Leipzig. 2.J. H.7/8. 1939. S.128-129.

1939

Nitzschke, Kurt. In: Die Wartburg. Berlin. 38.J. H.8. Aug. 1939. S.255.

1939

NN. In: Herdfeuer. Hamburg. 14.J. Nr.4. Juli/Aug. 1939. S.170.

1939

Sarter, Eberhard. In: Königsberger Allgemeine Zeitung. Nr.510. 1.Beiblatt. 9.12.1939.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

33

Zuhause

1938.12.29.

 „De Wegg na Hus“ - 12 pldt Gedichte zwischen Tod und Ewigkeit, die Alverdes im März (1939) im „Inneren Reich“ bringen wird. Der Zyklus erschien als Sonderdruck Jan. 1940 als Sonderdruck bei Ellermann, Hamburg in der Reihe  „Das Gedicht“ Blätter für die Dichtung. 6.Jg. 4.Folge -  wurde dann in „Zuhause“ übernommen. - Auch entstanden 6 hochdeutsche Gedichte desselben Charakters.

1940.XX

Der Verlag bestand darauf, dass das Führergedicht übernommen würde, weil sonst die Papierzuteilung nicht genehmigt worden wäre. H.C. erweiterte mit z.T. älteren Gedichten zu dem Zyklus „Deutschland“.

1940

Bäumer, Änne: Umschau - Gedichte. In: Deutscher Kulturwart. Recklinghausen. [7.J]. Sept 1940. S.29.

1940

Verlagsanzeige Umschlag Zba 1940.

1941

Bäumer, Aenne: Der Bücherwart. Aus Nordischer Dichtung. In: Deutscher Kulturwart. Recklinghausen. 8.J. März 1941. S.31.

1941

Gerlach, Richard: Zuhause. Neue Gedichte von H.C. In: Hamburger Tageblatt. 13.1.1941.

1941

Ibel, Rudolf. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 43.J. H.5. Febr. 1941. S.251.

1941

Ibel, Rudolf. In: Die Literatur. Stuttgart/Berlin. 43.J. H.6. März 1941. S.309-310.

1941

Ihlenfeld, Kurt. In: Eckart. Berlin-Steglitz. 17.J. H.2. Febr. 1941. S.50.

1941

NN. (Auszug im Schutzumschlag zu Zbc, ro 8.41 Etz). In: Deutsche Zeitung in den Niederlanden.

1941

Sarter, Eberhard: Zwei Bände Hermann Claudius (K + Z). In: Königsberger Allgemeine Zeitung. Nr.350. 1. Beiblatt. 18.12.1941.

1941

Stapel, Wilhelm: Ein neues Gedichtbuch von H.C. In: Niedersächsische Tageszeitung. Nr. 28. S. 26. 1./2.2.1941.

1941

Stölting, Wilhelm. In: Bücherkunde. Bayreuth. 8.J. H.3. März 1941. S.84-85 - vgl. bei IV B 1.

1941

Ter-Nedden, Eberhard. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 42.J. H.2. Febr. 1941. S.45.

1941

Verlagsanzeige. In: DEVLAG. Brüssel. 4.J. H.3. Okt. 1941. S.146.

1941

Wegwitz, Paul: Die Bücherschau. In: Die neue Schau. Kassel-Wilhelmshöhe. 3.J. H.3. Juni 1941. S.50.

1944

Brandis, Wolf Eberhard von: Gedanken um den Liederzyklus opus 24 der Gedichte von Hermann Claudius aus „Zuhause“. 1944/47.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

34

Eschenhuser Elegie

1942

Bockemühl, Erich: Eschenhuser Elegie. Gedichte von H.C. In: Deutsche Zeitung in den Niederlanden.

1942

Kutzbach, Karl A. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 43.J. H.8/9. Aug/Sept. 1942. S.188.

1942

Verlagsanzeige Langen/Müller. In: Das Innere Reich. München. 9.J. H.1. April 1942. Umschlag III.

1942

Klein, Johannes: Das jüngste Werk von Hermann Claudius. In: Rheinisch-Westfälische Zeitung Essen.

1942

Westecker, Wilhelm: Hermann Claudius‘ Eschenhuser Elegie. In: Berliner Börsen-Zeitung.

1943

Franck, Hans: Der Dichter Hermann Claudius. In: Rostocker Anzeiger von Sept. 1943 (vgl. bei Sek).

1943

-h-g.: Neue Lyrik. In: Frankfurter Zeitung. Reichsausgabe. 87.J. Nr.331-332. S.1-2. 2.7.1943.

1943

Hüpgens, Theodor: Verse auf eine Verstorbene. In: Europäische Literatur. Berlin. 2.J. Nr.3. März 1943. S.27/28.

1943

NN. In: Bücherkunde. Monatshefte für das deutsche  Schrifttum. Bayreuth. 10.J. H.1. Jan. 1943. S.36.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

35

Aldebaran

1941

Vorabdrucke im Eckart

1943.12.04.

Erste Auflage völlig vernichtet in Leipzig 4.12.1943. In: Die Neue Schau. Kassel. 5.J. H.10/12.  Jan/März 1944. S.122.

1943

Verlagsanzeige. In: Das Innere Reich. München. 10.J. H.2. Juli 1943. U III.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

36

Sneewittchen

1941

Claudius, Hermann: Zu meinem Märchenspiel „Schneewittchen“. In: Reichsrundfunk. Dessau. [1.J]. Heft 5. 25.5.1941. S.109.

1941

Fischer, E. Kurt: Märchen im Rundfunk. In: Reichsrundfunk. Dessau. [1.J]. Heft 6. 8.6.1941. S.118-121.

1941

-er: Altes Märchengut - neu gestaltet. In: Reichs­rundfunk. Dessau. [1.J]. Heft 9/10. 20.7.1941. S.200.

1944

Luthardt, Käthe: Das Märchenspiel „Sneewittchen“. Veranstaltung des BDM-Werkes „Glaube und Schönheit“ (am 20.2.1944 in Erfurt). In: Thüringer Gauzeitung. 21.2.1944.

1947

Hinweis zur Aufführung. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 38.J. Nr.1. Jan. 1947. S.2.

1947

Oehlmann, Werner. In: Abendpost. Hannover. Ausgabe Braunschweig. 31.3.1947.

1947

Weise, Ernst. In: Hannoversche Presse. Ausgabe Braunschweig. 28.3.1947.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

37

Nur die Seele

1946.07.13.

Vertrag mit Bertelsmann unterzeichnet.

1947.02.04.

 „Nachdem endlich die englische Zensur ihr Ja ausgesprochen hat, wird mein erster Gedichtband nach der Invasion in Druck gehen und in einer 1000-Auflage verbreitet werden. Mir ist das Büchlein darum eine besondere Freude und manchem Ungläubigen gegenüber eine leise Genugtuung, weil meine Frau Gisela dazu die sieben Zwischenbilder schuf, die der Verlag in Rötel reproduzierte.“ = Bertelsmann

1947

Verlagsanzeigen 1947.

1948

KGW: Zu drei neuen Gedichtbänden (N und G ). In: Deutsche Volkszeitung Hannover. 13.5.1948.

1948

NN: (Einen viel weiteren seelischen .. Raum). In: Niedersächsischer Heimatkalender 1948.

1948

Scheer, Adolf: Neue Lyrik (N und G). In: Thüringer Landeszeitung. Nr.13. 30.1.1948.

1950

Stapel, Wilhelm: Neue Bücher der alten Generation (zu N + G + S + AT + WO + UL). In: Deutsches Pfarrerblatt. Essen. 50.J. Nr.24. S.761-762. 15.12.1950.

1950

NN. Kreiszeitung Wesermarsch. 6.10.1950 (siehe bei WO).

1950

NN. In: Christlicher Verein junger Männer. Stuttgart. April 1950.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

38

Das Lied Sulamit

1948

Stapel, Henning: Neues von Hermann Claudius (siehe bei VIIB!). In: Lutherisches Gemeindeblatt. Hamburg. 2.J. Nr.23. 14.11.1948.

1948

NN: (Der Urenkel ...). In: Neues Tageblatt Osnabrück. 18.12.1948.

1949

Heiseler, Bernt von (siehe bei WO). In: Zeitwende. München. 21.J. H.5. Nov. 1949. S.395.

1950

Stapel, Wilhelm: Neue Bücher der alten Generation. In: Deutsches Pfarrerblatt. Essen. 50.J. Nr.24. S.761-762. 15.12.1950 (siehe bei VIIB!).

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

39

Der Garten Lusam

1946.01.06.

 „Als Manuskript liegt vor: Garten Lusam, ca 120 Verse philosophisch-religiösen Inhalts, entstanden aus Versen, die der Garten brachte. Ich habe immer wieder daran gefeilt und ab und hinzu getan und habe das Buch im voraus lieb. Aber ob es herauskommen wird?“

1946.11.

Es gibt einen Probedruck des Verlages Johann Trautmann, wovon einige Ansichtsexemplare in Umlauf kamen (z.B. in Staatsbibl. Hamburg). Auf dem Deckel die Initialen: JLG (=Josua Leander Gampp). Bei H.C. liegt eine Trautmann-Ausgabe vor, die als Druckvorlage für die Ausgabe 1947 bei Bertelsmann verwendet worden ist: Alle Korrekturen von 1946 und einige ausgetauschte Gedichte wurden 1947 übernommen.

1947.02.04.

 „Ein Zerwürfnis mit dem Verlag Trautmann, Hbg, ließ mich das Manuskript wieder zu meiner Verfügung gewinnen. Ich werde es nunmehr ebenfalls Bertelsmann geben. Bei Trautmann lockten mich 8 Radierungen von Josua Leander Gampp, die mir aber vorenthalten wurden.“

1947

Verlagsanzeige 1947.

1948

KGW: Zu drei neuen Gedichtbänden (N und G ). In: Deutsche Volkszeitung Hannover. 13.5.1948.

1948

Dr. Michels: H.C. wird 70 Jahre (darin über WO, G, AT). In: Neuer Westfälischer Kurier. 20.10.1948.

1948

Scheer, Adolf: Neue Lyrik. In: Thüringer Landes­zeitung. Nr.13. 30.1.1948 - siehe bei N!

1948

Stapel, Henning: Neues von Hermann Claudius (siehe bei VIIB!). In: Lutherisches Gemeindeblatt. Hamburg. 2.J. Nr.23. 14.11.1948.

1948

NN: (Der Urenkel ...). In: Neues Tageblatt Osnabrück. 18.12.1948.

1949

abor. In: Freie Presse. Buenos Aires. 6.4.1949.

1949

Heiseler, Bernt von (siehe bei WO). In: Zeitwende. München. 21.J. H.5. Nov. 1949. S.395.

1950

Stapel, Wilhelm: Neue Bücher der alten Generation. In: Deutsches Pfarrerblatt. Essen. 50.J. Nr.24. S.761-762. 15.12.1950 (siehe bei N!).

1950

NN. Deutsches Pfarrerblatt. 15.12.1950 (siehe bei WO).

1950

Sobl: Begegnung mit Büchern. In: Sonnenblumen. Zeitschrift für junge Mädchen. Heidelberg. 3.J. H.4. April 1950. S.20.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

40

Der Ackermann und der Tod

1946.07.13.

H.C. erhielt von Bertelsmann den Auftrag, den Ackermann aus Böhmen neu zu übertragen. Es entstand keine Übertragung im Sinne Kolbenheyers (1943), sondern eine freie Nachdichtung.

1946.08.23.

Der Vertrag mit Bertelsmann über die Herausgabe des ‚Ackermann’ ist unterschrieben.

1948

Dr. Michels: H.C. wird 70 Jahre (darin über WO, G, AT) (siehe bei G!). In: Neuer Westfälischer Kurier. 20.10.1948.

1948

NN: (Es gibt ein paar sehr einnehmende Einzeldrucke...). In: Die Welt am Sonntag. 5.12.1948.

1948

NN. In: Westfälische Nachrichten. 18.12.1948.

1948

Schwarz, Georg. In: Welt und Wort. Literarische Monatsschrift. Bad Wörishofen. H.10. Okt. 1948. S.356.

1948

Stapel, Henning: Neues von Hermann Claudius (siehe bei VIIB!). In: Lutherisches Gemeindeblatt. Hamburg. 2.J. Nr.23. 14.11.1948.

1948

NN: (Der Urenkel ...) (darin Notiz zu G, WO,S,AT). In: Neues Tageblatt Osnabrück. 18.12.1948.

1949

-er. In: Lübecker Nachrichten. 22.1.1949.

1949

Heiseler, Bernt von (siehe bei WO). In: Zeitwende. München. 21.J. H.5. Nov. 1949. S.395.

1949

L.B. In: Nürnberger Nachrichten. Nr.4. 12.1.1949.

1949

Lattmann, Dieter. In: Die Neue Schau. Kassel-Wilhelmshöhe. 10.J. H.5. Mai 1949. S.114.

1949

NN. In: Der literarische Berater. Köln. Jan. 1949.

1949

NN. In: Egerland. März 1949.

1949

NN. In: Niederdeutsche Zeitung. 10.3.1949.

1950

In: Deutsches Pfarrerblatt. Essen. 50.J. Nr.24. S.761-762. 15.12.1950. (siehe bei N!).

1952

tt-kk   „Des Anfangs Schwester ist das Ende“. Spiel um das Warum des Todes in der Breckerfelder Jakobuskirche. In: Westfalen-Post. 14.7.1952.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

41

Ulenbütteler Idylle

1948

Verlagsanzeige 1948.

1948

Ehrke, Hans (siehe auch bei WO). In: Kieler Nachrichten. Nr.125. S.6. 26.10.1948.

1949

Heiseler, Bernt von (siehe bei WO). In: Zeitwende. München. 21.J. H.5. Nov. 1949. S.395.

1950

Stapel, Wilhelm: Neue Bücher der alten Generation. In: Deutsches Pfarrerblatt. Essen. 50.J. Nr.24. S.761-762. 15.12.1950 (siehe bei N!).

1968

Hesse, Richard: Heimatkundliches aus Hummels­büttel. In: Bürgerverein Fuhlsbüttel. Hummelsbüttel. Klein-  Borstel, Ohlsdorf. Hamburg. Nr.12. Dez. 1968. S.4-14.

1976

Auszüge mit Fotos zu UL. In: Hesse, Richard (Hrsg.): Durch Fuhlsbüttel und Hummelsbüttel. Hamburg. 1976: Bürgerverein.

1993

Aus der Geschichte von Hummelsbüttel: H.C. und Eitner. In: Voß, Hans Peter: Nachwort zum Abdruck der Ulenbütteler Idylle. In: Jahrbuch des Alstervereins 1993. S.45-52.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

42

Das Wolkenbüchlein

1948

Verlagsanzeige 1948 zum 70. Geburtstag von H.C. auf Beizettel.

1948

Ehrke, Hans (für WO und UL). In: Kieler Nachrichten. Nr.125. S.6. 26.10.1948.

1948

Dr. Michels: H.C. wird 70 Jahre (darin über WO, G, AT) (siehe bei G!). In: Neuer Westfälischer Kurier. 20.10.1948.

1948

NN. In: Westfalenpost. 16.12.1948.

1948

NN. In: Born. Dez. 1948.

1948

NN. (Der Urenkel ...) (darin Notiz zu G, WO,S,AT). In: Neues Tageblatt Osnabrück. 18.12.1948.

1949

A.M.-H.: Bücherlese des Evgl. Presseverbandes Pfalz. Juli 1949.

1949

abor. (WO und G). In: Freie Presse, Buenos Airos. 6.4.1949.

1949

Heiseler, Bernt von (AT, S, WO, G, UL). In: Zeitwende. München. 21.J. H.5. Nov. 1949. S.395.

1949

NN. Der literarische Berater. Köln. Jan. 1949.

1949

NN. Die christliche Familie. 16.10.1949.

1950

Bockemühl, Erich. Kettwiger Zeitung. 20.3.1950.

1950

ew-. Schrobenhausener Zeitung. 29.11.1950.

1950

Fischdick. Deister- und Weser-Zeitung. Hameln. 5.5.1950.

1950

Haecker, Hans-Joachim. In: Der christliche Student. H.25/26. 1950.

1950

Lf. Rhein-Wupper-Zeitung Opladen. 22.7.1950.

1950

M.S. Stader Sonntagsblatt. 30.4.1950.

1950

NN. Die Erlanger Universität. 20.12.1950.

1950

NN. Dreibünder-Zeitung. 8.4.1950.

1950

NN. Evgl. Buchberater Göttingen. Mai 1950.

1950

NN. Folca Dominical. Sao Leopoldo. 17.12.1950.

1950

NN. Generalanzeiger Ludwigshafen. 13.5.1950.

1950

NN. Kreiszeitung Wesermarsch. 6.10.1950 (WO und N).

1950

NN. Land- und Sennboten Starnberg. 19.12.1950.

1950

NN. Neuer Holstein Courier. 25.4.1950.

1950

NN. Neuß-Grevenbroicher Zeitung. 5.4.1950.

1950

NN. Oettinger und Burghauser Anzeiger. 8.4.1950.

1950

NN. Ostfriesischer Sonntagsbote. 9.7.1950.

1950

NN. Schwerter Zeitung. 25.3.1950.

1950

NN. Sylter Zeitung. 22.3.1950.

1950

NN. Wittgensteiner Nachrichten. 16.11.1950.

1950

oh. 8-Uhr-Blatt Nürnberg. 12.12.1950.

1950

RM. Hersfelder Zeitung. 13.4.1950.

1950

RR. Bücherlust Speyer. Aug.1950.

1950

S. Heiligenhafener Post. 3.11.1950.

1950

Stapel, Wilhelm: Neue Bücher der alten Generation. In: Deutsches Pfarrerblatt. Essen. 50.J. Nr.24. S.761-762. 15.12.1950.

1950

W.O. Süddeutsche Allgemeine Zeitung. 3.5.1950.

1951

dh. Oberhessische Zeitung Alsfeld. 22.5.1951.

1951

NN. Rheinpost. Koblenz. 23.5.1951.

1951

Sobl. Sonnenblumen. Heidelberg. 4.J. H.3. S.20. März 1951.

1952

NN. Literatur-Anzeiger. Göttingen. 30.4.1952.

1953

Bockemühl, Erich. Westfalenpost. 28.11.1953.

1953

NN. Aachener Nachrichten. 3.11.1953 (WO und GA).

1953

NN. Husumer Nachrichten. 12.11.1953.

1953

NN. Kath.Kirchenbote. Bad Mergentheim. 24.5.1953.

1953

NN.  Oberhessische Presse. 24.2.1953.

1953

og. Wetterauer Zeitung. Nov. 1953 (WO und GA).

1953

WZ. Goslarsche Zeitung. 16.12.1953 (WO und GA).

1953

zer. Fuldaer Zeitung. 28.11.1953 (WO und GA).

1954

Wa. Mannheimer Morgen. 12.2.1954 (WO und GA).

1979

Verlagsanzeige Schneider-Verlag 1979.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

43

Jeden Morgen

1954

Clasen, Georg. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 45.J. Nr.1. Febr. 1954. S.26.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

44

Gisela

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

45

Der Gott der guten Tiere

1952

Schnass, Frank. Die Einzelschrift im Deutsch­unterricht. Bad Heilbrunn. Obb. 19522. S.93.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

46

Das Kain- und Abel-Spiel

1949

H.M. (= Hans Matzen): Der erste Brudermord. In: Frankfurter Neue Presse. 4.J. Nr.50. S.3. 1.3.1949.

1949

M.Schi-. Kultisches Spiel der Gegenwart. In: Hamburger Freie Presse. Nr.148. S.3. 24.10.1949.

1949

NN: In: Die Neue Schau. Kassel-Wilhelmshöhe. 10.J. H.10. Okt. 1949. S.279.

1949

oc (= Hanns Arens). In: Schwäbische Donau-Zeitung. Ulm. 6.12.1949.

1949

Pollatschek, Walther: Kain, Abel und die „neue Zeit“. Zu einer Aufführung des „Morgensterns“. In: Frankfurter Rundschau. 5.J. Nr.50. S.5. 1.3.1949.

1950

NN. In: Die Neue Schau. Kassel-Wilhelmshöhe. 11.J. H.7. Juli 1950. S.195.

1950.01.02.

Ohlendorf, Heinz. Braunschweig Brief an H.C. vom 2.1.1950 zu einem Laienspiellehrgang in Aurich. Mspt.

1951

Mirbt, Rudolf: Kleiner Führer durch die Bärenreiter- Laienspiele. Nachtrag 1. Kassel 1951. S.46.

1952

Kabitz, Ulrich. In: Die Laienspielgemeinde. Kassel. 3.J. H.1. 1952. S.13.

1953

Hinweis auf Aufführung durch Evgl. Spielkreis Freiburg unter Heinrich Pfändler ca. 1952. In: Die Laienspielgemeinde. Kassel. 4.J. H.2/3. 1953. S.63.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

47

In meiner Mutter Garten

1953

B. Evgl. Jungmännerwerk. Reutlingen. Dez. 1953.

1953

d. Hellweger Anzeiger. 25.11.1953.

1953

H.P. Freies Christentum. 1.12.1953.

1953

NN. Aachener Nachrichten. 3.11.1953 (siehe bei WO).

1953

NN. Delmenhorster Kreisblatt. 23.10.1953.

1953

NN. Evgl. Buchberater. IV/1953.

1953

NN. Fränkischer Tag. Bamberg. 7.11.1953.

1953

NN. Lägerdorfer Anzeiger. 24.10.1953.

1953

NN. Meine Hauspost. Nov. 1953.

1953

NN. Nürtinger Zeitung. 19.12.1953.

1953

NN. Oberhessische Presse. 24.10.1953.

1953

NN. Ost-Holsteinisches Tageblatt. 31.10.1953.

1953

NN. Schaumburger Zeitung. 28.11.1953.

1953

NN. Waldeckische Landeszeitung. 12.12.1953.

1953

NN. Weilheimer Tagblatt. 18.12.1953.

1953

NN. Westfälische Zeitung. Bünde. 14.10.1953.

1953

NN. Wilhelmshavener Zeitung. 24.11.1953.

1953

NN. Wittgensteiner Nachrichten. 18.12.1953.

1953

NN. Wunstorfer Zeitung. 18.12.1953.

1953

NN. Württembergisches Abendblatt. 26.10.1953.

1953

og. Wetterauer Zeitung. Nov. 1953 (siehe bei WO).

1953

S. Heiligenhafener Post. 27.11.1953.

1953

Voigt, Rudolf. Milwaukee Herold. 2.10.1953.

1953

W. Ostfriesischer Kurier. 16.12.1953.

1953

WZ. Goslarsche Zeitung. 16.12.1953 (siehe bei WO).

1953

zer. Fuldaer Zeitung. 28.11.1953 (siehe bei WO).

1954

Hg. Der Fürstenländer/Schweiz. 2.1.1954.

1954

NN. „Ich werde Schneiderin“ H.1/1954.

1954

NN. Böblinger Bote. 30.1.1954.

1954

NN. Evgl. Kirchenbote. 7.11.1954.

1954

NN. Gießener Anzeiger. 5.1.1954.

1954

NN. Remscheider Gemeinde Zeitung. 4.2.1954.

1954

Wa. Mannheimer Morgen. 12.2.1954 (siehe bei WO).

1955

Gerlach, Agnes. In: Schauen und Bilden. Nürnberg. Nr.2. S.5. 1955.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

48

Mein kleines Gedicht

1953

Verlagsanzeige 1953 - Umschlag II.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

49

Zehn Gedichte

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

50

Und dennoch Melodie

 

Sommerhäuser, Hans. In: Hamburger Anzeiger. 15.12.1955.

1956

Geffert, Heinrich. In: Hamburger Anzeiger. S.6. 27.8.1956.

1956

Roth, Otto. Bücherschau In: Beobachter Seesen/ Harz. Nr.24/1956.

1956

Schütt, H.A. In: Schleswig-Holstein. Flensburg. Heft 1. Jan. 1956. S.27.

1956

Verlagsverzeichnis Fr. Westphal. Wolfshagen-Scharbeutz. 1956. S.14.

1956

Wohltmann, H. In: Stader Geschichts- und Heimatverein. 31.J. H.1. S.31-32. 1.2.1956.

1959

NN. In: Neue Schau. Kassel. 20.J. H.4. April 1959. S.166.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

51

Meine Laterna magica

1973

NN. In: Das Neueste. 6/7 - 197.

1973

NN. In: Der evgl. Buchberater. 27.J. Nr.4. Okt/Dez. 1973

1974

Christen, Adolf. In: Der Thie. Hoisdorf [vgl.IVB1]. 15.J. H.103. 1974.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

52

Das kleine Krippenspiel

1956

Verlagsanzeige In: Weihnachtliche Laienspiele. Kassel 1956: Bärenreiter. 9/569/21. S.9.

1978

Stapel, Henning: Pastor. Aufführung in Sülldorf. In: Nordelbische Kirchenzeitung. Kirchenkreis Blankenese. Nr.24. S. 4. 24.12.1978.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

53

Gesammelte Werke

1957

-ich. MN-Bücherecke. In: Müdensche Nachrichten. 23.5.1957.

1957

Albrecht, Herbert. In: Ruhr-Nachrichten. Essen. 22.6.1957.

1957

Edert, Dorothea. In: Schleswig-Holstein. Heft 7/1957. S.197.

1957

gs. In: Schwäbische Landeszeitung. 9.10.1957.

1957

H.D. In: Evgl. Kirchenblatt für Südbaden. 20.9.1957.

1957

Jenssen, Christian. In: Schleswig-Holstein. Heft 10. Okt. 1957. S.283.

1957

K.Sch. In: Einkehr. 9.6.1957.

1957

Martin, Bernhard. In: Die Neue Schau. Kassel. 18.J. H.7. Juli 1957. S.193.

1957

NN. In: Bücher für Dich. Nr.4/1957.

1957

NN: Die „Gesammelten Werke“ von Hermann Claudius. In: Bücherschiff/ Die deutsche Bücherzeitung. Nr.7/1957.

1957

NN. In: Der Pfälzer. 22.11.1957.

1957

NN. In: Deutsche Einheit. 8.11.1957.

1957

NN. In: Die Gemeinde. Lübeck. 7.4.1957.

1957

NN. In: Landeszeitung Lüneburg. 12.4.1957.

1957

NN. In: Neue Tagespost. Osnabrück. 6.6.1957.

1957

NN. Ein Dichter der Besinnung. In: Badische Neueste Nachrichten. Karlsruhe. 29.4.1957.

1957

Rauch, Karl: Hermann Claudius' Werke. In: Telegraf. Berlin. 2.11.1957.

1957

Roth, Otto-Seesen: Gesammelte Werke Hermann Claudius. In: Beobachter Seesen (Harz). 7.5.1957.

1957

Schöne, Dr.A. In: Begegnung. 12.J. Nr.10/1957.

1957

Schudnagis, Walter: Hermann Claudius - Gesammelte Werke. Mspt. des Studio Flensburg im NDR.

1957

t. In: Österreichische Caritas Zeitschrift. Nr.8/9.

1957

Tügel, Ludwig: Ausländer des Daseins? Der Lyriker und sein Mäzen. In: Christ und Welt. 10.J. Nr.20. 16.5.1957.

1957

Westphal, Fritz: Bodderlicker - sett di. Zu Hermann Claudius' Lebenswerk. Mit beigefügtem Leserbrief von Unbekannt In: Die Zeit. Nr. 26. S. 7. 27.6.1957 [vgl.bei IVB1].

1958

N.H.: Lieber Hermann Claudius In: Der Waldreiter. Nr.4. April 1958.

1958

Seebaß, Friedrich: Hermann Claudius – Kritisch gesehen. In: Evgl. Literaturbeobachter. März 1958. S.577/578.

1958

Verlagsanzeige Wegner zum 80. Geburtstag. In: Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel. Frankfurt. Nr.84. 21.10.1958. S.4044.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

54

Wupp Windvogel

1958

Verlagsanzeige. Deutsche Gaben. In: Neue Wege zur Unterrichtsgestaltung. 9.J. H.10. S.469. Okt. 1958.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

55

Mien Weg na Huus

1958

Schudnagis, Walter: Niederdeutsche Bücher. In: NDR Studio Flensburg. Sendung 26.11.1958.

1959

Clasen, Georg. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 49.J. Nr.2. 1959. S.63.

1959

Ehrke, Hans. In: Uns’ Moderspraak. Neumünster. Nr.1. Jan. 1959. S.4.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

56

Abendgang

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

57

Peter Arp und ich

1960

Edert, Eduard. In: Schleswig-Holstein. Nr.12/1960. S.343.

1960

Specht, Fritz. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 49.J. Nr.4. 1960. S.128.

1961

Verlagsanzeige. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 51.J. Nr.4. 1961. U IV.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

58

Karge reiche Kinderzeit

1961

NN: Bücher, die uns gefallen (über KK und RO). In: Gesundheit im Beruf/BfA. 7.J. Ausg.A. Nr.4. Okt/Nov.1961. S.288.

1973

NN. In: Heilbronner Stimme. Auszug in LAb 1973. S.80.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

59

Der Rosenbusch

1961

Jantzen, Walther. In: Arbeitskreis für deutsche Dichtung 1961.

1961

NN: Bücher, die uns gefallen (über KK und RO). In: Gesundheit im Beruf/BfA. 7.J. Ausg.A. Nr.4. Okt/Nov. 1961 (siehe bei KK). S.288.

1973

NN. In: Bücherschiff. Auszug in LAb 1973. S.80.

1973

NN. In: Stuttgarter Nachrichten. Auszug in LAb 1973. S.80.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

60

Grönwohld

1963

Christen, Adolf. In: Der Thie. Hoisdorf. 4.J. H.35. Dez. 1963.

1963

Clasen, Georg. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 53.J. Nr.3/4. 1963. S.101.

1963

Ehrke, Hans. In: Uns’ Moderspraak. Nr.12. Dez. 1963. S.48.

1963

K.S. In: Stormarner Tageblatt. Nr.294. S.4. 18.12.1963.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

61

Skizzenbuch meiner Begegnungen

1964

Plümer, Erich. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 54.J. Nr.1. 1964. S.33.

1966

Carlsson, Otto C. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 56.J. Nr.4. 1966. S.134.

1966

Ehrke, Hans. In: Schleswig-Holstein. 18.J. H.11. Nov. 1966. S.307.

1967

Sparmann. In: Jahrbuch des Alstervereins. 46.J. 1967. S.87.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

62

Töricht und weise

1968

Dr. Fischer. In: Unser Harz. Bad Harzburg. 11/1968. 15.11.1968. S. 219.

1968

-en: M. und H. Claudius. Ahn und Enkel. In: Stader Tageblatt. 10.12.68.

1968

F.B.: Neue Lyrik von Hermann Claudius. In: Stormarner Tageblatt. 21.10.68.

1968

Geier, Egon: Lyrische Ernte eines Neunzigjährigen. In: Volkszeitung Klagenfurt. Nr.243. 22.10.68.

1968

H.L.: Dichter Hermann Claudius 90 Jahre. In: Ruf und Echo. Hannover. S.85.

1968

Hecker, Emil: Vor dem großen Schweigen. Späte Gedichte des 90jährigen Hermann Claudius. In: Kieler Nachrichten. Nr. 283. 4.12.1968. S. 10K.

1968

NN. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 24.10.68.

1968

NN. Es dunkelt schon. In: Kölnische Rundschau. Nr.247. 23.10.68.

1968

NN: Töricht und weise In: Heim und Garten. Hannover. 21.J. Nr.23. 7.12.1968. S. 21.

1968

Sachse Pohl Verlag. In: Der Thie. Hoisdorf. 9.J. H.75/1968.

1968

Silen (= Stille, Ulrich). In: Niedersachsen. Hildesheim. 68.J. Nr.6. Nov/Dez. 1968. S.330.

1968

Thomsen, Martin: Töricht und weise. In: Schleswig-Holsteinische Landeszeitung Rendsburg. Nr. 27/1968.

1969

Bichel, Ulf. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 59.J. Nr.1. 1969. S.26/27.

1969

Dillschneider, Karl. In: Mitteilungen. Verein f Niedersächs. Volkstum. Bremen. 44.J. H.46. Frühjahr 1969. S.37.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

63

Und Gott lächelt

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

64

Heute

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

65

Unterm weißen Haar

1974

Christen, Adolf. In: Der Thie. Hoisdorf. 15.J. H.103/1974 [vgl.bei IVB1].

1974

NN. In: Bürgerverein Fuhlsbüttel. Hummelsbüttel, Klein-  Borstel, Ohlsdorf. Hamburg. 1974. S.161/162.

1975

Dietrich, Walter. In: Thüringer Tageszeitung. 10.1.1975.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

66

Jubiläums-Ausgabe

1977

Bahrs, Hans: Hermann Claudius - ein Dichter im hundertsten Lebensjahr. In: Der Literat. Frankfurt/M. 19.J. Nr.12. 15.12.1977. S.289.

1977

Claudius, Gisela und Schneider, Rudolf. Zur Auswahl letzter Hand im Schneider-Verlag In: Rundbrief New York. 46.J. Nr.7. Juli 1977. S.9.

1977

Dähne, Erwin und Eigenbrodt, Otto. In: Ruf und Echo. S.10. 1977.

1977

Grabenhorst, Georg. In: Niedersachsen. Hildesheim. 77.J. H.2. Juni 1977. S.45.

1977

Goebel, Klaus: Zweibändige H.C.-Gesamtausgabe. In: Der Weg. Ausg. Wuppertal. Nr.36/1977. S.5.

1977

Saul, C.Th. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 67.J. Nr.4. 1977. S.254/255.

1977

Vagt, Heinrich. In: Der Thie. Hoisdorf. 17.J. H.114. Nov/Dez. 1977.

1978

Bahrs, Hans: Der Bücherspiegel. Jubiläums-Ausgabe in zwei Bänden. In: Der neue Bund. Linz/Donau. 27.J. Folge 2/1978. S.142-145.

1978

dpa. Hermann Claudius plattdeutsch. In: Kieler Nachrichten. 28.8.1978. In: Lüneburger Landes­zeitung. 29.8.1978. In: Darmstädter Echo. 30.9.1978.

1978

lno. Hermann Claudius zum 100. Geburtstag In: Kieler Nachrichten. 31.8.1978. In: Segeberger Zeitung. 16.9.1978.

1978

Selk, Paul. In: Jahrbuch des Heimatvereins Angeln 1978. S.214.

1978

Tank, Kurt Lothar. In: Dt. Allgem. Sonntagsblatt. Hamburg. 20.J. S.22. 14.5.1978 - vgl. bei IVB1.

1979

Meyer-Runge, Elisabeth. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 69.J. Nr.4. 1979. S.268/269.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

67

Schelmengeschichten

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

68

Das Buch Ehrfurcht

1935.01.31.

Stalling will die Claudius-Auswahl, die H.C. einsandte (durch Beumelburg veranlasst, in der Schriftreihe der Nation), nicht herausbringen. Sie erscheinen aber doch bei Stalling 1935.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

69

O heilig Herz der Völker

1935.05.03.

Abschluss der Hymnensammlung, was für H.C. ein tiefes Erlebnis bedeutete. „Ich glaube, wenn dieses Buch einen vaterländischen Klang hat, so ist es wahrhaftig einer!“

1935

J.B. In: Bremer Nachrichten. S.26. 13.10.1935.

1935

Paulsen, Rudolf: Lyrik von Vaterland und Heimat. In: Kritische Gänge. Literaturbericht der Berliner Börsen-Zeitung. Nr.41. S.19 zu Nr.481. 13.10.1935.

1936

Ihlenfeld, Kurt. In: Eckart. Berlin. 12.J. H.4. April 1936. S.186.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

70

Der Wandsbecker Bote

1949

Grabenhorst, Georg. In: Niedersachsen. Hildesheim. 49.J. H.3. Aug/Sept. 1949. S.114.

1949

a.k. (=Albert Komma). In: Schwäbische Zeitung Leutkirch. Nr.100. 27.8.1949.

1949

masta. In: Freie Deutsche Presse. Coburg. 10.12.1949.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

71

Sünn, Sünn, schiene

1949

Detjen, Heinrich. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg 40.J. Nr.6. Dez. 1949. S.64.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

72

Robert Frost

1972.09.21.

Westdt. Fernsehen 3.Programm vom 21.9.1972. Gespräch mit Robert Frost.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

73

Hans Grimm - Meine geliebten H.C.-Gedichte

1931.10.29.

H.C. an Grimm: „In Gottes Namen denn! Und alles soll mir recht sein.“ Lieder der Unruh an Grimm zum Auswählen. H.C. würde nur Hochdeutsches bringen, zieht aber auch ein Dutzend plattdeutsche in Betracht.(5;33).

1931.12.06.

Claudius an Grimm: „Ich kann mir Ihre Einleitung vor einem Pröbchenband gar nicht vorstellen. - Ich habe gegen 70 Gedichte beisammen, die nach einem Jahre gut einen neuen Band geben könnten.“

1932.06.19.

H.C. erinnert Grimm „leise an unsere Sache“ -  „Ich bin durchaus nicht böse, wenn Sie mich auf später vertrösten, selbst - wenn Sie die ganze Sache (wegen der wahnsinnig gesteigerten politischen Entscheidungszeit) aufzugeben bereit wären.“

1933

Benninghoff, Ludwig. In: Der Kreis. Hamburg. 10.J. H.3. März 1933. S.175.

1933

Grimm, Hans: Bücher in meinem Leben. In: Illustrierte Deutsche Bücher-Zeitung. Heft 1. Koehler Volckmart AG 1933. In: Ausritt 1935/36. Almanach des Verlages  Langen/Müller. München 1935. S.18.

1933

Stapel, Wilhelm. In: Deutsches Volkstum. Hamburg. 15.J. H.2. Jan 1933. S.90.

1933

Vesper, Will. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 34.J. H.2. Febr. 1933. S.89/90.

1933

Westecker, Wilhelm: Ein echter Volkslyriker. Hermann Claudius. In: Kritische Gänge. Berliner Börsen-Zeitung. Nr.23 zu Nr.257. 4.6.1933 - vgl. bei IVB.

1933

(Westphal, C. - Besprechung zu): Hans Grimm, Meine geliebten Hermann-Claudius-Gedichte. In: Niederdeutsche Welt. Lübeck: Westphal. 8.J. H.12. Dez. 1933. S.356.

1934

Lüpke, Hans-Burghard von: Hermann Claudius. In: Die Dorfkirche. Berlin. 27.J. H.9. Sept. 1934. S.271.

1935

Schneider, Reinhold. In: Der Tag. Auszug in Aab 1935. S.64.

 

NN. In: Hannoverscher Kurier. Auszug in MBc 1937 Umschlag.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

74

Klaus-Groth-Preis 1956

1960

In: Uns’ Moderspraak. Nr.6 Juni 1960. S.24.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

75

Mein Lied für die Jugend

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

76

Ehrungen zum 95. Geburtstag

1974

Christen, Adolf. In: Der Thie. Hoisdorf. 15.J. H.103/1974 [vgl. bei IVB1].

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

77

Walter Schäfer

1952

Priner, Friedrich: Zu „Der Heimkehrer Gottes“. In: Niedersachsen. Hildesheim. 52.J. H.2. April/Juni 1952. S.63-64.

1980

Peters, Hans-Peter. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 70.J. Nr.4. 1980. S.302/303.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

78

H.C. zum 100. Geburtstag

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

79

Rebe voll Trauben

1978

 „Stummel“ und „Rebe voll Trauben“. Neues auf dem Büchermarkt. In: Zwischen Nord- und Ostsee. Nov. 1978. cf bei ST/1978.

1978

Harte, Günter: Tips für Freunde des Plattdeutschen. In: Hamburger Abendblatt. 14.12.1978.

1978

Jenssen, Christian: Rebe voll Trauben OHT-Büchertip. In: Ostholsteinisches Tageblatt. 7.12.1978.

1978

NN: Festschrift für Hermann Claudius. In: Norddeutsche Rundschau. 7.12.1978.

1978

NN: Stummel und Rebe voll Trauben. In: Hamburger Abendblatt. 14.12.1978. cf bei ST/1978.

1978

NN: Stummel und Rebe voll Trauben. In: Husumer Nachrichten und Flensburger Tageblatt. 30.11.1978. - cf bei ST/1978.

1978

Norddeutscher Rundfunk NDR 2 - Niederdeutsche Bücherschau am 20.11.1978: zu Stummel und Rebe voll Trauben cf bei ST/1978.

1978

Selk, Paul. In: Jahrbuch des Heimatvereins Angeln 1979.

1979

Saul, C.Th. In: Mitteilungen aus dem Quickborn. Hamburg. 69.J. Nr.1. 1979. S.41/42.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

80

Walter Dietrich

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

81

Numme Numsen

1938

Arens, Hanns: Ein Buch über Hermann Claudius (Rez. zu J und NU). In: Kasseler Post. Nr.295. 26.10.1938.

1938

Backhaus, Wilhelm: Hermann Claudius. Neue Gedichte von ihm - Ein Buch über ihn (Rez. zu J und NU). In: Münchener Neueste Nachrichten. 2.10.1938.

1938

Beurlen, Wolfgang. In: Blätter für Kunst und Kultur. Hamburg. 6.JU. 2. Okt. Heft 1938. S.15-16.

1938

Bockemühl, Erich: Rufer des deutschen Gemüts (Rez. zu J und NU). In: Nordische Rundschau. Hamburg. Nr.239. 12.10.1938.

1938

Bockemühl, Erich. (Rez. zu J und NU). In: Westf. Landeszeitung Rote Erde. Buch und Nation. Folge 43/1938. zu Nr.281. 16.10.1938.

1938

Bühner, K.H. In: Stuttgarter NS-Kurier. 8.J. Nr.497. S.4. 24.10.1938 (cf. IG).

1938

Dessin, Gustav: Von Dichtern und ihren Büchern (J und NU). In: Frohes Leben. Gütersloh: Bertelsmann. 2.J. H.19. 10.12.1938. S.595/96 (cf: J).

1938

NN. In: Schleswiger Nachrichten. Nr.248. 22.10.1938.

1938

Schwarz, Bernhard: Das Buch spricht. In: Mittelschlesische Gebirgszeitung. Waldenburg. 23.10.1938.

1938

Ziegenbein, Karl. (Rez. zu J und NU). In: Rheinische Landeszeitung. Düsseldorf. 9.10.1938.

1939

Nitzschke, Kurt. In: Wartburg. Berlin. 38.J. H.1. Jan. 1939. S.32.

1939

NN. In: Herdfeuer. Hamburg. 14.J. Nr.1. Jan/Febr. 1939. S.41.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

83

Jeden Morgen geht die Sonne auf - Das Schönste

1986

NN. In: Der Wandsbeker. H.5. Mai 1986. S.7.

1988

Seyfarth. A.: Zum 110. Geburtstag von Hermann Claudius. In: Das Waldhorn. 1988.

 

 

84

Jost Bärwald

 

 

85

Hamburg. Die Stadt aus Kindertagen

1988

ge. Leben in Hamburg um die Jahrhundertwende. In: Holsteiner/Pinneberger Tageblatt. 2.12.1988.

1988

lü. In: Harburger Wochenblatt. 25.J. Nr.48. 17.11.1988.

1989

NN. In: Zwischen Nord- und Ostsee. Nr.1/89.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

86

Manz - Wolken, Bilder und Gedichte

1990

Faszination der Wolken. Wolkenbilder in Dichtkunst und Malerei mit Bildern von Gretchen Manz. In: Der Künstler. Magazin für Bildende Kunst. Heft Nr.7. 2/90. Baden-Baden: Klimas-Panten Verlag 1990. S.6-7, 29-30.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

101

Meike oder De Sprung öwer’n Graben

1954

kreu. Niederdeutsche Kultur im Funk. In: Bremer Nachrichten. 13.8.1954.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++

133

Der Wandsbecker Bote. Einführung in seine Werke

1938

Frels, W. 0. In: Centralblatt für das Literarische Deutschland. 89.J. 1938. S.454.

1938

Kindt, Karl. In: Zeitwende. München. 15.J. H.3. Dez. 1938. S.191.

1938

NN: Gesamtausgabe der Werke des Matthias Claudius. In: Tübinger Chronik. 26.10.1938.

1938

Vesper, Will. In: Die Neue Literatur. Leipzig. 39.J. H.11. Nov. 1938. S.563.

1939

Rauch, K. 0In: Der Bücherwurm. Markkleeberg. 24.J. 1939. S.60.