.

Hermann Claudius

Sämtliche Werke, chronologisch geordnet

 

Übersicht    

Nähere Angaben zu den Ausgaben finden Sie weiter unten

01) Mank Muern (1912)

02) Hörst du nicht den Eisenschritt (1914)

03) Licht muß wieder werden (1916)

04) „Menschen!" (1916)

05) Lieder der Unruh (1920)

06) Hamborger Kinnerbok (1920)

07) Licht (1921)

08) Der Vagabund (1921)

09) Brücke in die Zeit (1922)

10) Krup ünner (1923)

11) Das Silberschiff (1923)

12) Bodderlicker, sett di! (1924)

13) Heimkehr (1925)

14) Stummel (1925)

15) Vörsmack (1926)

16) Menschheitswille (1926)

17) Meister Bertram (1927)

18) Der ewige Tor (1928)

19) Waterkant (1928)

20) Rumpelstilzchen (1928)

21) Seid gegrüßt (1929)

22) O, Wandern! (1930)

23) Speeldeel för Jungs un Deerns (1930)

24) Der Vogel Wunderbar (1934)

25) Daß dein Herz fest sei (1935)

26) Armantje (1935)

27) Wie ich den lieben Gott suchte (1935)

28) Und weiter wachsen Gott und Welt (1936)

29) Matthias Claudius (1938)

30) Mein Vetter Emil (1938)

31) Jeden Morgen geht die Sonne auf (1938)

32) Wann wir schreiten (1939)

33) Zuhause (1940)

34) Eschenhuser Elegie (1942)

35) Aldebaran (1943)

36) Sneewittchen (1942)

37) Nur die Seele (1947)

38) Das Lied Sulamit (1947)

39) Der Garten Lusam (1946)

40) Der Ackermann und der Tod (1948)

41) Ulenbütteler Idylle (1948)

42) Das Wolkenbüchlein (1948)

43) Jeden Morgen (1950)

44) Gisela (1950)

45) Der Gott der guten Tiere (1950)

46) Das Kain- und Abel-Spiel (1951)

47) In meiner Mutter Garten (1953)

48) Mein kleines Gedicht (1953)

49) Zehn Gedichte (1953)

50) Und dennoch Melodie (1955)

51) Meine Laterna magica (1955)

52) Das kleine Krippenspiel (1956)

53) Gesammelte Werke (1957)

54) Wupp Windvogel (1958)

55) Mien Weg na Huus (1958)

56) Abendgang (1958)

57) Peter Arp und ich (1959)

59) Der Rosenbusch (1961)

60) Grönwohld (1963)

61) Skizzenbuch meiner Begegnungen (1963)

62) Töricht und weise (1968)

63) Und Gott lächelt (1970)

64) Heute (1973)

65) Unterm weißen Haar (1974)

66) Jubiläums-Ausgabe (1978)

 

 

 

01) MMank Muern
Ma)Mank Muern. Hamburg 1912 - Alfred Janssen Druckerei-Gesellschaft Hartung Co., Hamburg. 103 Seiten - 70 Gedichte 8o Pp geb. Buchdeckel mit Zeichnung von Paul Helms. Widmung: Min Fru.
Mb)Mank Muern. Grotstadtleeder. 2. vermehrte Oplag Hamburg 1913 - Alfred Janssen. Druck: J.J. Augustin in Glückstadt und Hamburg. 93 Seiten - 82 Gedichte 8o Pp geb. Buchdeckel nur mit Titel, Verfasser Widmung: Min leewe Fru as Wihnachsgaw Vörreed in n November 1912.
Mc)Mank Muern. Grotstadtleeder. 3. Oplag Hamburg und Braunschweig 1920 - Georg Westermann. Druck: Georg Westermann, Braunschweig. 89 Seiten - 83 Gedichte 8o Lw geb. Buchdeckel mit Titel, Verfasser, Auflage 1925 mit Schutzumschlag. Federzeichnung H.C. von Karl Bauer neben Titelblatt. Unterschrift: Herm Claudius.Widmung: Min leewe FruVörred' to de drüdd Oplag - Ostern 1920.
Md)Mank Muern. Ein niederdeutsches Gedichtbuch. München 1934 - Albert Langen/Georg Müller. 8. bis 10. Tausend - Vermehrte u durchgesehene Auflage. Printed in Germany. 90 Seiten - 94 Gedichte 8o Lw geb. Buchdeckel wie Titel. Widmung: Nicks för mi ...
Me)Mank Muern. Hamburg 1953 - Verlag der Fehrs-GildeDruck: J.J.Augustin, Glückstadt. 88 Seiten - 78 Gedichte 80 Pp geb. Buchdeckel: Herm Claudius. Schutzumschlag von Gisela Claudius. Lütt Vörwoort in't Vörjaar 1953.
Mf)Mank Muern. Plattdeutsche Gedichte. Hamburg-Wellingsbüttel 1971 - Verlag der Fehrs-Gilde. Druck: Aller-Druckerei H. Söhl, Verden 10. - 12. Tausend. Diese Ausgabe vereinigt die Gedichte, die in den Auflagen von 1912, 1934 und 1953 enthalten waren. 120 Seiten - 120 Gedichte 80 Pp geb. Graphische Gestaltung des Einbandes: Hans O.E. Gronau, SykeISBN 3 87 849 000 2.
Mg)Mga) Mank Muern. Hamburg 1978 - Verlag der Fehrs-Gilde. Neuauflage der Erstausgabe 1912. Abgesehen von einer zeitgemäßen Schreibweise und einigen Veränderungen, die der Dichter selbst vorgenommen hat, liegt hier die vollkommene Ausgabe von 1912 vor. Einbandzeichnung wie 1912: Prof. Paul Helms. Satz und Druck: Buch- und Offsetdruckerei Gugath Sohn, 8000 München 21. 95 Seiten - 70 Gedichte 8o Pp geb. Widmung: Mien Fru   Vorwort 1978. ISBN 3 87 849 013 5 
Mgb) Mank Muern. wie vor 2. Neuauflage der Erstausgabe 1912. Hamburg 1982 - Verlag der Fehrs-Gilde.
  
02) EHörst du nicht den Eisenschritt
Ea)Hörst du nicht den Eisenschritt. Zeitgedichte Hamburg 1914 - Alfred Janssen. 56 Seiten - 57 Gedichte 8o Pp geb. Umschlagzeichnung von Adolf Möller-Altona. Widmung: Meinem Bruder, dem Landwehrmann!
Eaa) wie vor, Ausgabe in zwei Teilen. Erster Teil Hamburg 1914 - Alfred Janssen. 31 Seiten - 28 Gedichte 8o geh. Umschlag wie vor, jedoch gelb. Diese Teilausgabe enthält die Seiten 1 - 30 der Gesamtausgabe
Eab) wie vor, Ausgabe in zwei Teilen. Zweiter Teil Hamburg 1914 - Alfred Janssen. 30 Seiten - 29 Gedichte 8o geh. Umschlag wie vor, jedoch rot. Diese Teilausgabe enthält die Seiten 31 bis 54 der Gesamtausgabe, jedoch nummeriert von 5 bis 30.
Eb)Hörst du nicht den Eisenschritt. Zeitgedichte. 2. Auflage. Hamburg 1915 - Alfred Janssen. 56 Seiten - 57 Gedichte 8o Pp geb. (Inhalt unverändert gegenüber 1. Auflage, Umschlagwie bei Ea, auch Hamburg 1914)
Eba) Ebb) Eine Ausgabe in zwei Teilen der 2. Auflage ist bisher nicht nachgewiesen.
Ec)Hörst du nicht den Eisenschritt. Zeitgedichte. Dritte AuflageHamburg 1915 - Alfred Janssen. 55 Seiten - 58 Gedichte.  8o Pp geb. (5 Gedichte verändert) Umschlag wie bei Ea), auch: Hamburg 19140
Eca) 0Ecb) Teilausgaben der 3. Auflage ebenfalls bisher nicht nachgewiesen.
  
03) LMLicht muß wieder werden
LM)Licht muß wieder werden. Lieder. Hamburg 1916 - Alfred Janssen. 48 Seiten - 41 Gedichte. 8o Pp geb. Umschlagzeichnung von Ernst Eitner. Widmung: Meinem Bruder Paul, dem Musiker, als Gruß in die sibirische Gefangenschaft.
  
04) MG„Menschen!“
MG)„Menschen!“ Gesichte und Geschichten hinterm philosophischen Vorhang. Hamburg 1916 - Alfred Janssen. 64 Seiten - 37 Stücke 8o Pp geh. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig. Umschlagzeichnung von PH (Paul Helms). Widmung: Den Menschen unter uns (Das Buch wurde sogleich nach Erscheinen von der Zensur in Berlin verboten.)
  
05) LLieder der Unruh
La)Lieder der Unruh. Hamburg 1920 - Druck und Verlag Konrad Hanf D.W.B.VI. 60 Seiten - 98 Gedichte. 8o Pp geb. u geh. Mit einem Selbstbildnis des Verfassers - 13.6.18 H.C. Verschiedene Umschlagzeichnungen mit (aufgeklebtem) Titel. Widmung: Denen, die noch suchen.
Lb)Lieder der Unruh. Lübeck 1923 - Antäus-VerlagNeue, vermehrte Auflage. 73 Seiten - 105 Gedichte. kl 8o Hln/Pp geb. Druck von Otto Wessel, Lübeck. Buchdeckel mit Titelblatt von HS. Widmung: Denen, die noch suchen.
Lc)Lieder der Unruh. 2. Auflage Berlin 1923 - Arbeiterjugend-Verlag (angezeigt, jedoch bisher nicht nachgewiesen). Verlagsrecht erst 1926 vom Antäus-Verlag übernommen.
Ld)Lieder der Unruh. Dritte, endgültige Auflage - 5. - 8. Tausend. Berlin 1926 - Arbeiterjugend-Verlag. Reihe: Die deutschen Arbeiterdichter. 93 Seiten - 98 Gedichte 16o Pp geb. auch Hlw u Hleder Auerdruck. Hamburg 36. Umschlagzeichnung. Widmung: Denen, die noch suchen / mit Vignette.
  
06) KHamborger Kinnerbok
Ka)Hamborger Kinnerbok. Twee Dutz Rimels un Biller. Hamburg 1920 - Konrad Hanf Verlag DWB. 27 Blatt (54 Seiten) - 26 Gedichte. kl 8o Hlw geb. "Welk Biller hett min Dochter tekent, Ilse Claudius", sonstige Zeichnungen von Hermann und Hedda Claudius. Verschiedene Umschlagzeichnungen mit (aufgeklebtem) Titel. Widmung: Herrn Senator Emil Krause, den dägten Hamborger Volks- un Scholmann in sware Tiden vun Harten H.C.
Kb)Hamborger Kinnerbok. Lustige Rimels for Grot un LüttGöttingen [1940] - Deuerlichsche Verlagsbuchhandlung. 64 Seiten - 55 Gedichte 8o Pp geb. Mit Zeichnungen von Hedda Stave-Claudius.
Kc)Hamborger Kinnerbok. Twee Dutz Rimels un Biller. Husum 1979 - Husum Druck- und Verlagsgesellschaft. Neudruck der Ausgabe von 1920. 27 Blatt (54 Seiten) - 26 Gedichte.kl 8o Pbck Umschlag und Zeichnungen wie 1920. Vorwort von Hermann Claudius - Sept. 1979. ISBN 3 88042 090 4.
Kd)wie Kc) als Quickborn-Buch Band 74.
  
07) LILicht
LIa)Sonnenwende. Licht. Ein Sonnenwendspiel. Mit einem Prolog und Spielanmerkungen von Walther Victor. 16 Seiten. kl 8o geh / auch in numerierter Ausgabe
LIaa) Hamburg 1921 - Arbeiterjugendbund Groß-Hamburg. Hamburger Buchdruckerei und Verlagsanstalt AUER Co (Echo-Druckerei)
LIab) Berlin 1921 - Hauptvorstand des Verbandes der Arbeiter-Jugendvereine Deutschlands.
LIb)Licht. Ein Sonnenwendspiel. Berlin 1924 - Arbeiterjugend-Verlag. 2. veränderte Auflage / 3. bis 8. Tausend. 19 Seiten kl 8o geh. Druck: Vorwärts, Buchdruckerei und Verlagsanstalt Berlin SW 68. Umschlag und Federzeichnung von Ilse Claudius
LIba) Es erschien eine nummerierte Ausgabe von 100 Exemplaren auf Bütten abgezogen, vom Dichter signiert und von der Künstlerin handkoloriert. Halbpergament.
LIc)Licht. Ein Sonnenwendspiel. Berlin 1928 - Arbeiterjugend-Verlag. 3. Auflage / 9. bis 11. Tausend, sonst wie LIb)1935: B: Konzentration AG Abt. Buchverlag Kommissionär: Volckmar, Leipzig.
  
08) VADer Vagabund
VAa)Der Vagabund. Sommernachtsspiel mit Sprechchor. Berlin o.J. (1921) Arbeiterjugend-Verlag. Reihe: Jugend-Bühnenspiele.
VAb)Der Vagabund. Ein Sommernachtsspiel. Musik von Fr. Weigmann. Berlin 1928 - Verlag Eduard Bloch. Reihe: Norddeutsche Laienspiele Heft 8. Buchdruckerei H. Franke, Dessau. 22 Seiten kl 8o geh. Nachwort von H.C. - Nov 1927. Umschlag: Walter Schröder;  Bilder: Ilse Claudius.
  
09) BBrücke in die Zeit
B)Brücke in die Zeit. Selbstauswahl aus meinen Zeitgedichten seit 1914. Braunschweig und Hamburg 1922 - Georg Westermann. 79 Seiten 8o Pp geb. Druck: Georg Westermann Braunschweig. Vorwort: Frühling 1922.
  
10) KUKrup ünner
KU)Krup ünner. Kinnerriemels [Bremen 1923 - Verlag Carl Schünemann].32 Seiten - 28 Gedichte quer 8o geb. Umschlag und Zeichnungen von Theodor Herrmann (Stade).
  
11) SIDas Silberschiff
SIa)Das Silberschiff. Die Geschichte einer Sehnsucht. Lübeck 1923 - Antäus-Verlag. Druck: Otto Wessel, Lübeck. 224 Seiten 8o Hlw geb. und Pp und Hperg.
SIb)wie vor. Eine Restauflage wurde übernommen, die Verlagsangabe überklebt mit: Richard Hermes Verlag Hamburg.
SIc)Das Silberschiff. Die Geschichte einer Sehnsucht. 2. Auflage Lübeck/Leipzig 1940 - Antäus-Verlag. Druck: Offizin Haag-Drugulin in Leipzig. 225 Seiten. 8o Hldr geb. und Pp geb. (mit Titelprägung). Schutzumschlag mit Zeichnung. Vorwort: Winter 1939.
SId)Das Silberschiff. Die Geschichte einer Sehnsucht. (Neuauflage der 2. Auflage). Lübeck/Leipzig co 1940 [1942] - Antäus-Verlag. Druck: Offizin Haag-Drugulin, Leipzig. 225 Seiten 8o Pp geb. mit Zeichnung des Dichters von Hedda Stave-Claudius.
SIe)Das Silberschiff. Die Geschichte einer Sehnsucht. (Neuauflage der 2. Auflage). Lübeck/Leipzig co 1940 [1942] - Antäus-Verlag. Druck: Rudolf M. Rohrer in Brünn. 225 Seiten 8o geb. Kunstleder Schutzumschlag mit Rezension der Essener National-Zeitung.
SIf)Das Silberschiff. Die Geschichte einer Sehnsucht. Lübeck/Leipzig co 1943 - Antäus-Verlag  (5. Auflage). Druck: Rudolf M. Rohrer in Brünn. 225 Seiten 8o geb.  Pp und Kunstleder mit Titelbild Schutzumschlag ohne Zeichnung, sonst wie SIc).
  
12) BOBodderlicker, sett di!
BOa)Bodderlicker, sett di! Kinnerriemels. Bremen [1924] - Nordwestdeutsches Dürerhaus. Reihe: Uns` Modersprak Bok 4. 47 Seiten - 44 Gedichte kl 8o Pp geh (M -.40); Hl (1.50 M). Druck: Traktathus Bremen. Scherenschnitte: Georg Hempel und Elsbeth Mittelhaus. Titelblatt: Theodor Herrmann.
BOb)Bodderlicker, sett di! Kinnerriemels. Hamburg [1929] - Quickborn-VerlagReihe: Uns' Modersprak Bok 2. 47 Seiten - 49 Gedichte kl 8o Pp geh (-.50 M). Druck: Carl Hinstorffs Hofbuchdruckerei Rostock. Umschlag: Henning Koeke; Zeichnungen: Ilse Claudius.
BOc)Bodderlicker, sett di! Kinnerriemels. Hamburg [1930] - Quickborn-Verlag. Inhalt und Druck wie BOb) kl 8o Lw geb. Buchausstattung: Allda-Eugen de Bruycker. Zeichnungen: Ilse Claudius.
BOd)Bodderlicker, sett di! Kinnerriemels. Hamburg 1951 - Quickborn-VerlagReihe: Die Schul- und Jugendbühne  Heft 30. 48 Seiten - 50 Gedichte kl 8o Pp geh Druck: Heinrich Kock oHG, Glückstadt. Nachwort von Georg Clasen.
  
13) HHeimkehr
H)Heimkehr. Lieder von Gott, Ehe und Armut. Braunschweig und Hamburg 1925 - Georg Westermann. 118 Seiten - 89 Gedichte kl 8o Lw geb. (M 3.50). Druck: Westermann, Braunschweig. Schutzumschlag und Deckel: Ilse Claudius. Widmung: Paul Kaestner, dem Freund und Menschen!
  
14) STStummel
STa)Stummel. En Vertelln. Hamburg 1925 - Richard Hermes Verlag1. - 3. Tausend. Reihe: Niederdeutsche Bücherei. Band 109. 104 Seiten 8o Lw  (M 4.-) und Pp geb. Druck: Ernst Klöppel, Quedlinburg/Harz. Umschlagzeichnung: Ilse Claudius (verschiedene Farben). Widmung: Georg Clasen ut mehr as een Ursach to egen.
STb)Stummel. En Vertelln. Hamburg 1927 - Richard Hermes Verlag. 4. - 8. Tausend. Reihe: wie STa) 104 Seiten. 8o Pp geb. Manualdruck von F. Ullmann, Zwickau/Safür die Oberschulbehörde Hamburg Ostern 1927.
STc)Stummel. En Vertelln.
STca) Husum 1978 - Husum Druck- u Verlagsgesellschaft. 85 Seiten 8o Pbck. Umschlagfoto: Chr. Schwennesen, Tondern. ISBN 3 88042 064 5
STcb) wie vor - 2. Auflage  Husum 1979.
  
15) VOVörsmack
VO)Vörsmack. Oles un Nies. Hamborg 1926 - Quickborn-Verlag. Reihe: Quickborn-Bücher Band 33. 53 Seiten - 47 Gedichte kl 8o Pp geh M 0.80). Druck: J.J.Augustin, Glückstadt. Vorwort: Vörsmack / Wat vun mi sülm  H.Clin Harwst 1925.
  
16) MWMenschheitswille
MWa)Menschheitswille. Dramatisches Spiel für großen Bewegungs-Sprechchor samt dem Lied um die Erde für Sprechchor. Berlin 1926 - Arbeiterjugend-Verlag. 1. - 4. Tausend. 25 Seiten kl 8oPp geh (-50 M). Auer Druck Hamburg 36. Umschlagzeichnung von Ilse Claudius.
MWb)Menschheitswillewie MWa) Berlin 1928 - Arbeiterjugend-Verlag5. - 8. Tausend.
  
17) MBMeister Bertram
MBa)Meister Bertram van Mynden, Maler zu Hamburg. Ein hansisch Tagebuch um MCCCC, quasi gesetzet von H.C. Hamburg 1927 - Hanseatische Verlagsanstalt. 107 Seiten - 8 Tafeln gr 8o (rot)Lw geb. 6,50 M. Druck und Einband: Hanseatische Verlagsanstalt. Entwurf der Einbandprägung: Ilse Claudius. Schutzumschlag mit MB, Geburt Christi. Widmung: Hans Grimm und den Seinen im Klosterhaus zu Lippoldsberg an der Weser.
MBb)wie vor: Hamburg 1929 - Hanseatische Verlagsanstalt. Einmalige Ausgabe. Auswahlreihe Nr. 47 der Deutschen Hausbücherei Hamburg. Lw geb (blau).
MBc)Meister Bertram van MyndenMünchen 1937 - Albert Langen / Georg Müller. 3. - 5. Tausend. 113 Seiten 8o Lw geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin zu Leipzig. Mit 8 Wiedergaben von Werken des Meisters Bertram auf Tafeln (Aufnahmen: Franz Rompel, Hamburg 22). Widmung wie MBa).
MBd)Meister Bertram van Mynden: wie MBc) München 1937 - Langen/Müller6. und 7. Tausend ohne Druckvermerk.
MBe)Meester Bertram van Mynden. Malere tot Hamborg. Een Dagboek uit de Tijt van de Hanze omstreeks MCCCC. Antwerpen 1953 - Boekengilde Die Poorte (Jg 1953/2). 186 Seiten 8o Lw + Pp geb. Uit het Middelhoogduits in quasi Middelnederlands vertaalt door Karen Vertommen - Verlucht met 24 houdsneden van Fritz Röhrs. Druck: Die Poorte Antwerpen.
MBf)wie MBe) Amsterdam 1953 - Wereldbibliothek.
MBg)Meister Bertram. Olten 1965 - Oltner Liebhaber Druck 7. Einmalige Auflage von 575 numerierten Exemplaren Nr. I bis XL - Umbramaroquinbände Nr. 1 bis 100 - Halb-Maroquinbände vom Autor signiert. Nr. 101 bis 535 - Pappbände. 60 Seiten 8o geb. [Inhalt etwas gekürzt]. Druck: Georg Rentsch Söne - Olten-TrimbachEinband: Handarbeit Hugo Peller in Solothurn.
  
18) TDer ewige Tor
T)Der ewige Tor. Neue Gedichte. Hamburg 1928 - Quickborn-Verlag. 96 Seiten - 80 Gedichte 8o Hlw geb. (M 3.50). Druck und Einband: J.J. Augustin in Glückstadt/Hamburg. Umschlag- und Einbandzeichnung: Ilse Claudius. Widmung: Meiner Vaterstadt Hamburg in Treuen.
  
19) WAWaterkant
WA)„Waterkant“ - Hoch- und Plattdeutsches (Eine Auswahl). Langensalza 1928 - Verlag Julius Beltz. 53 Seiten kl 8o  Hlw geb. + Pp geh. Reihe: Aus deutschem Schrifttum und deutscher Kultur 180. Band / Heimaterde; Niederdeutsche Jugendbücherei Band 34. Auflage: 3300 Expl (Dez. 1927).
  
20) RRumpelstilzchen
Ra)Rumpelstilzchen. Ein Märchenspiel.
Raa) Langensalza [1928] - Julius Beltz. 8 Seiten gr 8o Pp geh.
Rab) 2. Auflage o.J. (1930)
Rac) 3. Auflage o.J. Langensalza - Berlin - Leipzig: Julius Beltz.
Rb)Rumpelstilzchen. Ein Spiel nach Grimms Märchen
Rba) Hamburg 1950 - Quickborn-Verlag. Reihe: Die Schul- und Jugendbühne. Heft 20. 23 Seiten kl 8o Pp geh. Druck: Heinrich Kock Glückstadt. Vorbemerkung von Georg Clasen - Okt. 1950. Spielanleitung von Walter Zeidler
Rbb) wie vor 2. Auflage o.J.
Rbc) Neuauflage 1991: Verden/Aller;Theaterverlag Karl Mahnke MAM 20. 18 Seiten 8o Pp geh.Vorwort: Aufführungsbestimmungen des Theaterverlages.
  
21) SKSeid gegrüßt
SK)Seid gegrüßt! und Kommt! Zwei Sprechchorspiele für Jugendweihen. Berlin 1929 - Arbeiterjugend-Verlag. 1. - 4. Tausend. 15 Seiten 8o Pp geh. Auerdruck Hamburg 36. Buchschmuck von Ilse Claudius.
  
22) OWO, Wandern!
OW)O, Wandern! Zeichnungen von Arthur Illies. Skizzen und Gedichte von H.C.Hamburg 1930 - Oberschulbehörde Hamburg. 41 Seiten 8o Pp geh.
OWa)[Titelblatt:] Gewidmet von der Oberschulbehörde. Druck: Auer Co, Hamburg.
OWb)[Nachwort:] Viertausend Expl. wurden mit Genehmigung der Oberschulbehörde in Hamburg im Auftrage der Vereinigten Deutschen Prüfungs-Ausschüsse für Jugendschriften (Geschäftsstelle: Wilh. Senger, Hamburg 13, Curiohaus) hergestellt.
OWc)[Nachwort:] Als Privatdruck ist es nicht im Buchhandel zu haben. Das Werk wird den Mitgliedern der Niederdeutschen Buchgilde als zweite Gabe im Buchjahr 1932/33 überreicht.
  
23) SPSpeeldeel för Jungs un Deerns
SPa)Speeldeel för Jungs un Deerns. Dree SpeelstückenAschenputtel - Peter Ruchboort - Dat Düwelsspeel. Hamburg [1930] - Quickborn-VerlagReihe: Uns' Modersprak  Bok 5. 48 Seiten kl 8o Pp geh. Rutgewen von Georg Clasen un Diedrich Steilen. Umschlag: Henning Koeke. Scherenschnitte: Georg Hempel. Carl Hinstorffs Hofbuchdruckerei, Rostock.
SPb)wie vor: Hamburg [1936] - Quickborn-VerlagReihe: Schul- und Jugendbühne  Heft 1. 48 Seiten mit Abbildungen kl 8o Pp gehDruck: Carl Hinstorff, Rostock.
SPc)Lizenzausgaben in der Reihe: Plattdeutsche SchulspieleHerausgeber: Ivo Braak. Verden o. J. - Karl Mahnke-Verlag
SPca) Aschenputtel - Heft 6. 20 Seiten mit Abb. 8o Pp geh.
SPcb) Peter Ruchboort - Heft 7. 18 Seiten mit Abb. 8o Pp geh.
SPcc) Dat Düwelsspeel - Heft 8. 22 Seiten mit Abb. 8o Pp geh.
  
24) VWDer Vogel Wunderbar
VW)Der Vogel Wunderbar. Hamburg [1934] - Otto Meißners Verlag. Reihe: Nordmark Bücherei Heft 7. 46 Seiten kl 8o Pp geh. Druck und Einband: Spamer AG Leipzig. Umschlaggestaltung: Max Krempien, Lübeck.
  
25) DDaß dein Herz fest sei
D)Daß dein Herz fest sei. Neue Gedichte. München 1935 (co 1934) - Langen/Müller. 117 Seiten - 184 Gedichte 8o Pp und LW geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin Leipzig
Da) 1. - 3. Tausend 1935
Db) 4. + 5. Tsd. [1936]
Dc) 6. - 8. Tsd. [1937]
Dd) 9. - 11. Tsd. [1940]
De) 12. - 14. Tsd. [1942] Druck: Dr. Güntz Dresden
Df) 15. - 22. Tsd. 1943 Druck: Dr. Güntz Dresden
Dg)? 1944.
  
26) AArmantje
Aa)Armantje. Geschichten aus meiner Kindheit. München 1935 (co 1934) - Langen/MüllerReihe: Die kleine Bücherei Bd. 38. 61 Seiten kl 8o Pp gebDruck: Offizin Haag-Drugulin LeipzigAaa) [1. - 10. Tsd.] 1935
Aab) 11. - 20. Tsd. o.J. [Febr.1936] – 60 Seiten
Aac) 21. - 30. Tsd. o.J.– 60 S.
Aad) 31. - 35. Tsd. [1940]– 60 S.
Aae) 36. - 45. Tsd. [1941]– 60 S.
Aaf) 46. - 50. Tsd. 1943– 60 S.
Aag) 51. - 55. Tsd. 1943– 60 S.
Aah) 56. - 75. Tsd. 1943 - Feldpostausgabe– 60 S.
Ab)Armantje. Vertaald uit het Duitsch door. Frans Verschoren(Brugge) 1943 - Uitgawe „Die Poorte“. Reihe: Novellenbibliothek Die Poorte 180 Seiten 16o Pp geh. Gedrukt op de persen van „Die Poorte“ 1943 - P.C. 1970.
Ac)Armantje. Geschichten aus meiner Kindheit. London [1947] - YMCA Kriegsgefangenenhilfe des Weltbundes CVJM. Reihe: Zaunkönig-Bücher 51. 178 Seiten 8o Pp geh. Druck: Dragon Press Ltd. Luton/London. Zeichnungen: Werner Oberle. Nachwort: Otto Schürmann.
Ad)Armantje. Geschichten aus meiner Kindheit. Gütersloh 1954 - Bertelsmann. Reihe: Das Kleine Buch 67. 78 Seiten 8o Pp geb. Einband S.Kortemeier. Gesamtherstellung: Mohn  Co Gütersloh, mit vielen Vignetten von Gerhard Ulrich
Ada) 1. - 10. Tsd. [Juli] 1954
Adb) 11. - 20. Tsd. [Okt.] 1954.
  
27) WIWie ich den lieben Gott suchte
WI)Wie ich den lieben Gott suchte und andere Erzählungen von Armantje. München 1935 - Langen/MüllerReihe: Die kleine Bücherei Bd 55. 65(+) Seiten kl 8o Pp geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin Leipzig
WIa) [1. - 10. Tsd.] 1935
WIb) 11. - 20. Tsd. 1936
WIc) 21. - 30. Tsd. [1939]
WId) 31. - 40. Tsd. [1941]
WIe) 41. - 45. Tsd. 1943.
  
28) UUnd weiter wachsen Gott und Welt
U)Und weiter wachsen Gott und Welt. Neue Gedichte. München 1936 - Langen/Müller. Reihe: Die kleine Bücherei Bd 68. 64 Seiten - 58 Gedichte kl 8o Pp geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin Leipzig
Ua) [1. - 10. Tsd.] 1936
Ub) 11. - 15. Tsd. o.J.
Uc) 16. - 20. Tsd. [1939]
Ud) 21. - 30. Tsd. [1940] – 63 S.
Ue) 31. -35. Tsd. 1943.
  
29) MCMatthias Claudius
MC)Matthias Claudius. Reihe: Die Dichter der Deutschen; Erste Folge, Bd. 1. Stuttgart 1938 - J.G.Cotta. 94 Seiten 8o Pp geb. Buchausstattung: Fritz Busse, Stuttgart. Titelphoto: Franz Rompel, Hamburg. Druck: Union-Druckerei Stuttgart
MCa) 1. - 5. Tsd. 1938
MCb) 6. - 8. Tsd. [1938]
MCc) 9. - 11. Tsd. 1941
MCd) 12. - 14. Tsd. 1941
MCe) 15. - 17. Tsd. 1942; jedoch ohne Foto
MCf) 18. - 27. Tsd. 1944; ohne Foto
MCg) 28. - 35. Tsd. (nach 1945 im Manuskript vorbereitet)
MCh) Matthias Claudius. Vorwort: Dr. Hans Fuchs; Auswahl von H.C.-Gedichten und Nachwort durch Gisela Claudius. Reihe: Eckartschriften Heft 113. Wien Juni 1990 - Österr. Landsmannschaft. 87 Seiten 8o Pp geh.Druck: Karl Werner, Wien. 5 Zeichnungen und Fotos.
  
30) VEMein Vetter Emil
VE)

Mein Vetter Emil und andere Geschichten. München 1938 - Langen/MüllerReihe: Die kleine Bücherei  Bd. 9350 Seiten kl 8o Pp geb. Druck: Julius Beltz, Langensalza
VEa) [1. - 10. Tsd.] 1938
VEb) 11. - 20. Tsd. [1941]
VEc) 21. - 25. Tsd. 1942
VEd) 26. - 45. Tsd. 1943 - Feldpostausgabe
VEe) 46. - 50. Tsd. [1943].

  
31) JJeden Morgen geht die Sonne auf
J)Jeden Morgen geht die Sonne auf. Neue Gedichte. München 1938 - Langen/Müller. 131 Seiten 8o Lw geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin, Leipzig. Foto: Hermann Claudius neben Titelblatt
Ja) [1. - 5. Tsd.] 1938
Jb) 6. - 8. Tsd. 1939
Jc) 9. - 11. Tsd. [1940]
Jd) 12. - 14. Tsd. [1940]
Je) 15. - 19. Tsd. [1941]
Jf) 20. - 22. Tsd. 1944 Pp geh. Druckvermerk: a.o 4.44 Man.
  
32)WWann wir schreiten
W)Wann wir schreiten. Gedichte aus den „Liedern der Unruh“ und dem „Ewigen Toren“. Neue Ausgabe. München 1939 - Langen/Müller. 129 Seiten - 136 Gedichte kl 8o Pp und Lw geb. Vorwort: H.C. - März 1939
Wa) [1. - 5. Tsd.] 1939 Druck: Hesse Becker
Wb) 6. - 8. Tsd.  [1941] Druck: August Pries, Leipzig
Wc) 9. - 13. Tsd. 1942 Druck: wie vor
Wd) 14. - 18. Tsd. [1943].
  
33) ZZuhause
Za)De Wegg na Hus. Hamburg Jan 1940 - Heinrich EllermannReihe: Das Gedicht, Blätter für die Dichtung. 6. Jg 4. Folge. 10 Blatt - (15 Seiten) - 12 Gedichte 8o Pp lose Druck: Heinrich Ellermann Hamburg 39. Widmung: Für minen olen Fründ Dr. Fritz Pauly.
Zb)Zuhause. Neue Gedichte. München 1940 - Langen/Müller. 172 Seiten - 106 Gedichte 8o Lw und Pp geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin, Leipzig
Zba) [1. - 5. Tsd.] 1940
Zbb) 6. - 10. Tsd. [1941]
Zbc) 11. - 13. Tsd. [1942]
Zbd) 14. - 18. Tsd. 1943
  
34) EEEschenhuser Elegie
EE)Eschenhuser Elegie. München 1942 - Langen/Müller. 31 Seiten - 27 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin, Leipzig.
  
35) ALAldebaran
ALa)Aldebaran. Sonette. München 1943 - Langen/Müller. 127 Seiten - 109 Sonette 8o Pp geb. Druck: Offizin Haag-Drugulin, Leipzig. Beinahe die gesamte Auflage verbrannte 1943 in Leipzig.
ALb) München 1944 - Langen/Müller127 Seiten - 109 Sonette 8o Pp geb. Druck: Manicke  Jahn, RudolstadtALcAntwerpen 1954 - in Vorbereitung, jedoch nicht gedruckt
  
36) SWSneewittchen
 SWaa) Sneewittchen - von Hermann Claudius und Theodor Storm. Mit drei Liedern von Professor Armin Knab und Figurenentwürfen von Liesel Heimberger. In: Der Potsdamer Bote. Ein deutscher Volkskalender. Jahrgang 1942/43. Hrsg von Heinz Ohlendorf. Potsdam 1942: Ludwig Voggenreiter Verlag. S. 92-103
SWab) Sneewittchen - von Theodor Storm und H.C. (nach Theodor Storms Fragment). Musik von Armin Knab. Reihe: Das deutsche Märchenspiel 1. Potsdam 1944 - Voggenreiter. 36 Seiten 2 Bl Abb 8o Pp geh. Druck: J. Särchen, Baruth/MarkVorwort: Heinz Ohlendorf. Umschlag, Figuren und Schnittmusterbogenvon Änne Dittmer.
SWb)Sneewittchen. Ein Märchenspiel (wie vor). Musik von Armin Knab - Textausgabe. Wolfenbüttel / Bad Godesberg 1957Möseler/Voggenreiter. 32 Seiten 8o geh. Gesamtherstellung: Möseler, Wolfenbüttel. Vorwort von Heinz Ohlendorf.
SWc)Sneewittche. Ein Märchenspiel (plattdeutsche Fassung). Musik von Armin Knab. Manuskript - 27 Seiten. Uraufführung Niederdeutsche Volksbühne, Braunschweig am 15.12.1946.
  
37) NNur die Seele
N)Nur die Seele. Sieben mal sieben deutsche Gedichte. Gütersloh 1947 - Bertelsmann. 75 Seiten - 49 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Mohn Co., Gütersloh. Einband: S. Kortemeier. Buchschmuck: Gisela von Voigt.
  
38) SDas Lied Sulamit
S)Das Lied Sulamit. In Anlehnung an das Hohelied Salomonis. Gütersloh 1947 - Bertelsmann. 43 Seiten quer 8o Pp geb. Druck: Mohn Co., Gütersloh. Ausstattung: E. Goldbecker.
  
39) GDer Garten Lusam
Ga)Der Garten Lusam. Gedichte. Hamburg 1946 - Johann Trautmann Verlag. 76 Seiten - 65 Gedichte 8o Pp und Lw geb. Gesamtherstellung: J.J. Augustin, Glückstadt (Diese Ausgabe erschien nur in wenigen Exemplaren, wurde vom Dichter zurückgezogen).
Gb)Der Garten Lusam. Gedichte. Gütersloh 1947 - Bertelsmann. 76 Seiten - 66 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Mohn  Co., Gütersloh. Einband: H. Wehmeier.
  
40) ATDer Ackermann und der Tod
AT)Der Ackermann und der Tod; nach des Johannes von Saaz Ackermann aus Böhmen Anno 1400. Gütersloh 1948 - Bertelsmann. 71 Seiten 8o Pp geb. Druck: Mohn Co., Gütersloh. Mit Holzschnitten von Hans Pape.
  
41) ULUlenbütteler Idylle
UL)Ulenbütteler Idylle. Gütersloh 1948 - Bertelsmann. 94 Seiten 8o Pp geb. Druck: Mohn  Co., Gütersloh. Einband: H. Lange.
  
42) WODas Wolkenbüchlein
WOa)Das Wolkenbüchlein. Gütersloh 1948 - Bertelsmann. 62 Seiten - 54 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Mohn Co., Gütersloh. Einband: H. Lange
WOb)Das Wolkenbüchlein. Reihe: Das Kleine Buch 12. Gütersloh - Bertelsmann. 62 Seiten - 54 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Mohn  Co., Gütersloh. Einband: S. Kortemeier
WOba) [1. Aufl.] co 1948
WObb) [6. - 10. Tsd.] - [Frühjahr] 1950. Ausstattung: S. Kortemeier
WObc) 11. - 15. Tsd. 1950 [Juni] Einband S. Kortemeier
WObd) 16. - 20. Tsd. 1950 (Okt.)
WObe) 21. - 25. Tsd. 1951 [Jan.]
WObf) 26. - 33. Tsd. 1951 [Juli] Einband S. Kortemeier - Copyright 1948 by C. Bertelsmann Gütersloh - Gesamtherstellung Mohn  Co GmbH Gütersloh. Alle Rechte vorbehalten -Das Papier für diese Ausgabe lieferte die Papierfabrik Unterkochen
WObg) 34. - 38. Tsd. 1952  [Febr] – 61 S. Einband S. Kortemeier - Copyright 1948 by C. Bertelsmann Gütersloh - Gesamtherstellung Mohn Co GmbH Gütersloh. Alle Rechte vorbehalten
WObh) 39. - 44. Tsd. 1952 [Aug.] – 61 S
WObi) 45. - 49. Tsd. 1953 – 62 S
WObk) 50. - 55. Tsd. 1953 – 61 S
WObl) 56. - 59. Tsd. 1954 – 61 S
WObm) 60. - 62. Tsd. 1955 – 61 S.
WOc)Das Wolkenbüchlein. Reihe: Das Kleine Buch 177. Gütersloh Co 1948 - Sigbert Mohn Verlag. 60 Seiten - 55 Gedichte 8o Pp geb. [1. - 5. Tsd. - Febr. 1966]. Druck: Mohn Co., Gütersloh. Einband: John Günther nach einem Holzschnitt von Albrecht Dürer.
WOd)Das Wolkenbüchlein. München 1979 - Rudolf Schneider Verlag. 60 Seiten - 55 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Gugath Sohn, MünchenEinband: Fritz Kutscher ISBN 3 7955 012387.
  
43) JMJeden Morgen
JM)"Jeden Morgen.."Reihe: Flensburger Ganzschriften; Heft 5/1950. Flensburg 1950 - Emil Schmidt Söhne. 32 Seiten - 40 Gedichte 8o Pp geh. Vorwort: Über mich selber. Nachwort: Meine Bücher H.C. 14.2.50.
  
44) GIGisela
GI)Gisela! - Zum 29. Mai 1950 - Armantje. Aus dem Manuskript Hermann und Gisela Claudius Liebesgedichte. 9 Bl - 13 Gedichte 8o Pp geh. Erster Offenbacher Druck, herausgegeben von der Offenbacher Werkkunst-Schule unter Leitung von Prof. Dr. Wilhelm H. Lange. Offenbach [1950] - Werkkunst-Schule nummerierte Auflage von 100 Stück. Umschlag: Hans Schminke.
  
45) GODer Gott der guten Tiere
GO)Der Gott der guten Tiere und andere Geschichten. Bielefeld und Hannover 1950 - Velhagen Klasing Reihe: Deutsche Ausgaben 51. 70 Seiten kl 8o Pp geb. Druck: Velhagen  Clasing, Bielefeld. Einbandentwurf: Willi Wöhrmann. Nachwort: H.C.
  
46) KADas Kain- und Abel-Spiel
KA)Das Kain- und Abel-Spiel. Reihe: Bärenreiter-Laienspiele Nr. 151. Kassel/Basel 1951 - Bärenreiter. 18 Seiten 8o Pp geh. Titelvignette: Gisela Claudius. Zum Geleit: Hermann Claudius Febr. 1951. Nachwort: Rudolf Mirbt 8. April 1951. Auflage: 2000 Expl.
  
47) GAIn meiner Mutter Garten
GA)In meiner Mutter Garten. Gedichte. Gütersloh 1953 - Bertelsmann. Reihe: Das Kleine Buch Nr. 57. Eine Auswahl aus den Gedichten ‚Der Garten Lusam’ wurde mit einigen neuen Gedichten zu diesem Bändchen vereinigt. 67 Seiten - 59 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Mohn Co., Gütersloh. Einband: S. Kortemeier
GAa) 1. - 6. Tsd. 1953 [Juli]
GAb) 7. - 12. Tsd. (1953) [Sept]
GAc) 13. - 17. Tsd. 1953 [Nov]
GAd) 18. - 25. Tsd. 1954 [Mai]
  
48) KGMein kleines Gedicht
KG)Mein kleines Gedicht. Hamburg 1953 - Hans Dulk. 62 Seiten - 57 Gedichte 8o Pp geb. Druck: L.Mettcker  Söhne, Jever.
  
49) ZGZehn Gedichte
ZG)Zehn Gedichte und wie sie wurden. Festschrift zum 75. Geburtstag des Dichters. Antwerpen 1953 - Die Poorte. 29 Seiten gr 8o Pp geb. Titel: Holzschnitt Fritz Röhrs, Hildesheim. Auflage: 150 nummerierte Expl.
  
50) DMUnd dennoch Melodie
DM)Und dennoch Melodie. Neue Sonette. Wolfshagen Scharbeutz 1955 - Franz Westphal. 96 Seiten - 134 Sonette 8o Pp geb. Druck: H.G. Rahtgens, Lübeck.
  
51) LAMeine Laterna magica
LAa)Meine Laterna magica. Geschichten und Gedichte. Frankfurt/Main 1955 - Hirschgraben. Reihe: Hirschgraben Lesereihe I/5. 59 Seiten 8o Pp geh. Herstellung: Parzeller Co., Fulda. Nachwort: Dr. Carl Budich, Lübeck
LAaa) [1. Aufl.] 1955
LAab) 2. Aufl. 1957
LAac) 3. Aufl. 1961
LAad) 4. Aufl. 1965
LAae) 5. Aufl. 1967. Umschlag: Nierhaus + Estenfelder, Frankfurt/M.
LAb)Meine Laterna magica. Geschichten um Armantje. Heilbronn 1973 - Eugen Salzer. Reihe: Salzers Volksbücher 163. 77 Seiten kl 8o Pp geb. Druck: Offizin Chr. Scheufele, Stuttgart. Einband: Christoph Brudi. ISBN 3 7936 0522 1.
  
52) KRDas kleine Krippenspiel
KR)Das kleine Krippenspiel für die Gemeinde. Kassel/Basel 1956 - BärenreiterReihe: Bärenreiter- Laienspiele Nr. 294. 20 Seiten kl 8o Pp geh. Titelvignette: Horst Hühnel - Rimsting. Nachwort von Rudolf Mirbt
KRa) [1. Aufl - 2000 Expl] - Mai 1956
KRb) (2. Aufl - 3000 Expl) - März 1958 – 2/758/3
KRc) (3. Aufl - 2000 Expl) - Mai 1961 – 3/617/3
KRd) [4. Aufl - 2000 Expl] - Febr. 1964 – 4/646/2.
  
53) XGesammelte Werke
X)Gesammelte Werke in zwei Bänden. Hamburg 1957 - Christian Wegner. Herausgegeben und eingeleitet von Christian Jenssen. Gesamtherstellung: Hanseatische Druckanstalt. Hamburg-Wandsbek. Umschlagentwurf: Hans Hermann Hagedorn
X1) Erster Band. 255 Seiten 8o Lw geb.
X2) Zweiter Band. 255 Seiten 8o Lw geb.
  
54) WWWupp Windvogel
WW)Wupp Windvogel. Eine muntere Geschichte für Jungs und Mädels. Bochum [1958] - F. Kamp-Verlag. Reihe: Deutsche Gaben Heft 54. 78 Seiten kl 8o Pbck. Herstellung: F. Kamp, Bochum. Umschlag und Illustration: Angela Roth.
  
55) MHMien Weg na Huus
MH)Mien Weg na Huus. Hamburg-Wellingsbüttel 1958 - Fehrs-Gilde. 47 Seiten - 50 Gedichte 8o Pp geb. Herstellung: G. Christiansen, Itzehoe. Zeichnung H.C. von Gisela Claudius 46. 
  
56) ABAbendgang
AB)Abendgang. München [1958] - Herbert Post Presse (14.)16 Bl - 17 Gedichte 8o Pp geb. Druck: Akademie für das Graphische Gewerbe. Meisterschule für Deutschlands Buchdrucker München.
  
57) PAPeter Arp und ich
PA)Peter Arp und ich. Hamburg 1959 - Baken-Verlag. 56 Seiten 8o Pp geh. Druck: C. Beckers, Uelzen. Illustration und Porträt H.C. von Siegfried Oelke. Nachwort von Georg Clasen - Okt. 1959.
  
58) KKKarge reiche Kinderzeit
KK)Karge reiche Kinderzeit. Geschichten um Armantje. Heilbronn 1960 - Eugen Salzer Verlag. Reihe: Salzers Volksbücher 65. 76 Seiten kl 8o Pp geb. Druck: Holzinger Co., Stuttgart. Einband: Elsbeth Schneidler-Schwarz
KKa1. Auflage [1. - 5. Tsd.] co 1960
KKb) 6. - 10. Tsd. 1960
KKc) 11. - 15. Tsd. 1962
KKd) 15.[16] - 20. Tsd. 1966
KKe) 21. - 25. Tsd. 1967.
  
59) RODer Rosenbusch
RO)Der Rosenbusch. Gedicht-Auswahl letzter Hand vom Autor. Heilbronn 1961 - Eugen Salzer-Verlag. Reihe: Salzers Volksbücher 71. 77 Seiten - 63 Gedichte kl 8o Pp geb. Druck: Offizin Chr. Scheufele, Stuttgart. Einband: Elsbeth Schneidler-Schwarz
ROa) 1. Aufl. - 1961
ROb) 2. Aufl. - 1962
ROc) 3. Aufl. - 1966
ROd) 4. Aufl. - 1972 ISBN 3 7936 0411 X
ROe) 5. Aufl. - 1977
ROf) 6. Aufl. - 1982 ISBN 3 7936 0411 X.
  
60) GRGrönwohld
GR)Grönwohld. Niege Gedichten mit Biller vun egen Hand. Hamburg-Wellingsbüttel 1963 - Fehrs-Gilde. 66 Seiten - 56 Gedichte 8o Lw geb. Gesamtherstellung: G. Christiansen, Itzehoe.
  
61) SZSkizzenbuch meiner Begegnungen
SZa)Skizzenbuch meiner Begegnungen. Freundesgabe des Arbeitskreises für deutsche Dichtung zum 85. Geburtstage von H.C. Göttingen 1963. 35 Seiten 8o Pp geh. Fotos und Zeichnungen. Vorwort und Zusammenstellung: Heinrich Schmidt-Barrien.
SZb)Skizzenbuch meiner Begegnungen. Göttingen 1966 - Sachse Pohl Verlag. 107 Seiten 8o Pp geb. Gesamtherstellung: Funk-Kurier Marktheidenfeld. Einband und Umschlag: Dietrich Kirsch. Zum Geleit: H.C. März 1966.
  
62) TWTöricht und weise
TW)Töricht und weise. Späte Gedichte. Göttingen 1968 - Sachse Pohl Verlag. 103 Seiten - 95 Gedichte 8o Pp geb. Gesamtherstellung: Funk-Kurier Marktheidenfeld. Einband und Umschlag: Dietrich Kirsch.
  
63) GLUnd Gott lächelt
GL)Und Gott lächelt. Zwie-Gedichte. Manuskript „für die alten Freunde allein“. Grönwohld 1970. 35 Seiten - 35 Gedichte 4o Pp geh.
  
64) HTHeute
HT)Heute. Neue Gedichte. Festgabe zum 95. Geburtstag des Dichters [Offenbach Sept.] 1973 - 200 Expl. 36 Bl. - 17 Gedichte 20 x 20 cm Pp geh. Satz und Druck: Max Dorn Presse KG Offenbach.
  
65) UHUnterm weißen Haar
UH)Unterm weißen Haar - Letztes. München 1974 - Rudolf Schneider-Verlag. 93 Seiten - 81 Gedichte 8o Pp geb. Druck: M.Saupe Co., München. Schutzumschlag und Beilage: Ernst von Dombrowski.
  
66) YJubiläums-Ausgabe
Y)Jubiläums-Ausgabe in zwei Bänden. München 1978 - Rudolf Schneider-Verlag. Druck: Gugath Sohn, München. Gestaltung: Fritz Kutscher, München. ISBN 3 7955 0100 8.
Y1)Erster Band. 324 Seiten 8o Lw geb.
Y2)Zweiter Band. 330 Seiten 8o Lw geb.
Y3)Dritter Band. Plattdeutsche Gedichte. 355 Seiten - 345 Gedichte 8o Lw geb. Anhang: Worterklärung für den hochdeutschen Leser.
Y3.A)De Nudeldreiher. Übertragung ins Japanische von Keiko Ushiro Osaka 1987 - Verlag Kyoiku Zusho. 131 Seiten - 75 Gedichte 8o Pp geb. ISBN 4-271-11616-5 C 3098.